COVID-19-Impfung: Die Nebenwirkungen entstehen oft durch Erwartungshaltung

Coronavirus: Impfstoff hat weniger Nebenwirkungen als gedacht; bei Impfung gegen das Coronavirus wirkt der Placeboeffekt 20.01.2022 Schmerzen, Fieber, Mattigkeit: Treten unerwünschte Nebenwirkungen nach einer Impfung gegen das Coronavirus auf, so liegt das nicht unbedingt am Impfstoff, sondern an einem umgekehrten Placeboeffekt. Das hat ein internationales Forschungsteam um den Marburger Psychologen Professor Dr. Winfried Rief herausgefunden, … Weiterlesen

COVID-19-Impfstoffbooster bietet guten Antikörperschutz gegen Omicron

Dreifach-Impfung führt zu neutralisierenden Antikörpern gegen Omicron; Sotrovimab kann Omicron-Variante neutralisieren 20.01.2022 Eine dritte „Auffrischungsdosis“ des COVID-19-Impfstoffs erhöht erfolgreich die Antikörperspiegel, die die Omicron-Variante neutralisieren. Dies geht aus Laborergebnissen des Francis Crick Institute und des National Institute for Health Research (NIHR) UCLH Biomedical Research Centre hervor, die als Forschungsbericht in The Lancet veröffentlicht wurden. Neutralisation … Weiterlesen

Ist Riluzol bei spinozerebellärer Ataxie Typ 2 wirksam?

Studie untersuchte Sicherheit und Wirksamkeit von Riluzol bei spinozerebellärer Ataxie Typ 2 20.01.2022 Eine klinische Studie, die vom Team von Prof. Alexandra Durr (Universität Sorbonne.AP-HP) am Pariser Hirninstitut und dem Krankenhaus Pitié-Salpêtrière AP-HP durchgeführt wurde, zeigt, dass Riluzol trotz der in den letzten Jahren geweckten Hoffnungen die klinischen oder radiologischen Symptome von Patienten mit spinozerebellärer … Weiterlesen

Mehr Transparenz bei Antidepressiva-Studien

Selektive Veröffentlichung von Antidepressiva-Studien und ihr Einfluss auf die vermutete Wirksamkeit: Aktualisierte Vergleiche und Metaanalysen von neueren und älteren Studien 20.01.2022 Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass die Hersteller neu entwickelter Antidepressiva inzwischen mehr über klinische Studien berichten, die nicht erfolgreich verlaufen sind. Eine neue in der Fachzeitschrift PLOS Medicine veröffentlichte Übersichtsarbeit und Metaanalyse zeigt, … Weiterlesen

Penicillin-Reaktionen bei Patienten mit schwerer rheumatischer Herzerkrankung

AHA empfiehlt orales Penicillin, nicht injizierbares, für Hochrisiko-Patienten mit rheumatischer Herzerkrankung 20.01.2022 Einige Menschen mit einer möglichen Allergie auf injizierbares Penicillin, die Standardbehandlung für rheumatische Herzkrankheiten, können eine kardiale Reaktion auf das Medikament zeigen. Dies geht aus einer neuen Empfehlung der American Heart Association hervor, die im Journal of the American Heart Association veröffentlicht wurde. … Weiterlesen

Erhöhen neuere Hormonmedikamente bei Prostatakrebs das Risiko für Depression?

Studie untersuchte Verbindung zwischen Antiandrogenen der zweiten Generation und Depressionen bei Patienten mit Prostatakrebs 19.01.2022 Fortgeschrittene Formen der Hormontherapie sind sehr wirksam, um Prostatakrebs unter Kontrolle zu halten, aber sie können auch das Risiko eines Mannes für die Entwicklung einer Depression verdoppeln laut einer in JAMA Network Open veröffentlichten Studie. Erhöhtes Risiko für Auftreten von … Weiterlesen

Phase-3-Studie mit Dupixent bestätigt deutliche Verbesserungen bei Patienten mit Prurigo Nodularis

Dupilumab linderte signifikant Juckreiz / Hautläsionen bei Patienten mit Prurigo Nodularis 19.01.2022 Regeneron Pharmaceuticals und Sanofi haben positive Ergebnisse einer zweiten Phase-3-Studie (PRIME) veröffentlicht, in der Dupixent® (Dupilumab) bei Erwachsenen mit unkontrollierter Prurigo nodularis, einer chronischen entzündlichen Hauterkrankung vom Typ 2, untersucht wurde. Die Studie erreichte ihre primären und wichtigen sekundären Endpunkte und zeigte, dass … Weiterlesen

Kürzere Antibiotika-Kur besser für Kleinkinder mit ambulant erworbener Pneumonie

Ambulante Kurzzeit- vs. Standard-Antibiotikatherapie bei ambulant erworbener Lungenentzündung bei Kindern 19.01.2022 Laut einer im Fachblatt JAMA Pediatrics veröffentlichten Studie ist eine fünftägige Antibiotikagabe bei Kindern mit ambulant erworbener Pneumonie (Lungenentzündung), die nicht ins Krankenhaus eingewiesen werden, besser als eine zehntägige. Ambulant erworbene Lungenentzündung Die ambulant erworbene Lungenentzündung (Community Acquired Pneumonia, CAP; außerhalb des Krankenhauses erworbene … Weiterlesen

Granulomatose mit Polyangiitis: Zulassung für Tavneos

EMA

UPDATE – EU: Granulomatose mit Polyangiitis oder mikroskopischer Polyangiitis – Die Europäische Kommission erteilt Tavneos die Zulassung 18.01.2022 Die Europäische Kommission hat am 17.01.2022 dem Medikament Tavneos (Wirkstoff ist Avacopan) der Firma Vifor Fresenius Medical Care Renal Pharma die Zulassung für die folgende Indikation erteilt: Tavneos ist in Kombination mit Rituximab- oder Cyclophosphamid für die … Weiterlesen

Wachstumshormonmangel: Zulassung von Lonapegsomatropin

UPDATE – EU: Wachstumsstörung bei Kindern und Jugendlichen – Die Europäische Kommission erteilt Lonapegsomatropin Ascendis Pharma die Zulassung 18.01.2022 Die Europäische Kommission hat am 17.01.2022 dem Medikament Lonapegsomatropin Ascendis Pharma (Wirkstoff ist Lonapegsomatropin) der Firma Ascendis Pharma die Zulassung für die folgende Indikation erteilt: Wachstumsstörung bei Kindern und Jugendlichen von 3 Jahren bis 18 Jahren … Weiterlesen