Beiträge zu “Bromazepam Erfahrungsberichte 2. Seite”

  1. Ich bekam Lexotanil (Bromazepam) 3mg
    vor 30 Jahren, 2x 3mg täglich verordnet.
    Trotz Einnahme beginnende Entzugserscheinungen.
    2015 in Eigenregie auf 1x 3mg runter.
    Anfang 2023 auf 1,5 mg.
    Seit 31.10.2023 auf 1x 0,75 reduziert.
    Teilweise heftige Schmerzen am ganzen Körper, Schwindel, Schwitzen, Übelkeit.
    Da diese Zustände jedoch mit 2×3 mg auch auftraten gibt es nur die Möglichkeit auszuschleichen.
    Ich hoffe es in ca. einem Jahr geschafft zu haben.

  2. Das Arzneimittel ist für mich wirksam. Ich erlebe keine Nebenwirkungen. Allerdings nehme ich es nur ein, wenn es notwendig ist – wenn die Angst zu groß wird – und versuche, es so selten wie möglich zu verwenden. Mein Ziel ist es, eine Abhängigkeit zu vermeiden.

Welche Erfahrung haben Sie mit diesem Medikament gemacht, oder haben Sie eine Frage dazu?

Hat das Medikament geholfen (Dosierung, Dauer der Anwendung)? Was hat sich verbessert / verschlechtert? Welche Nebenwirkungen haben Sie bemerkt?


Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte. Danke.

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

Arznei-News.de ist angewiesen auf Werbeerlöse. Deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für Arznei-News!

Für 1,67€ – 2,99 € im Monat (kein Abo) können Sie alle Artikel werbefrei und uneingeschränkt lesen.

>>> Zur Übersicht der werbefreien Zugänge <<< 

Wenn Sie auf diese Seite zurückgeleitet werden:

Sie müssen Ihren Werbeblocker für Arznei-News deaktivieren, sonst werden Sie auf diese Seite zurückgeleitet. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie bei Ihrem Browser das Adblock-System ausschalten (je nach Browser ist das unterschiedlich, z.B. auf den Browser auf Standard zurücksetzen; nicht das “private” oder “anonyme” Fenster, oder die Opera- oder Ecosia-App benutzen), sollten Sie einen anderen Browser (Chrome oder Edge) verwenden.

Sobald Sie dann einen Zugang bzw. Mitgliedskonto erworben und sich eingeloggt haben, ist die Werbung für Sie auf Arznei-News deaktiviert.