Jardiance bei Diabetes: Nutzen für das Herz

Der zur Behandlung von Menschen mit Typ-2-Diabetes eingesetzte Wirkstoff Empagliflozin, könnte auch deren Herzfunktion verbessern 13.06.2021 Diabetes mellitus Typ II kann die Arterienwände schädigen und zu einem Herzinfarkt oder Herzversagen führen. Forscher der School of Medicine der University of Leeds haben nun herausgefunden, dass Empagliflozin (Handelsname Jardiance), das üblicherweise zur Senkung des Blutzuckerspiegels bei Patienten … Weiterlesen

Dapagliflozin (Forxiga) bei Glomerulosklerose – Studie

Dapagliflozin schützt Nieren auch bei der Nierenerkrankung fokale segmentale Glomerulosklerose 07.06.2021 Die fokal segmentale Glomerulosklerose (FSGS) ist eine seltene Form der Nierenentzündung (Glomerulonephritis), bei der die Glomeruli zunehmend vernarben (sklerotisch), was zu einem fortschreitenden Verlust der Nierenfunktion führt. Bei der Pathogenese spielt eine Dysregulation des Immunsystems eine Rolle, weshalb neben einer supportiven Therapie (insbesondere Blockierung … Weiterlesen

Glutamat-Decarboxylase (GAD) bei Diabetes Typ I

„Diabetes-Impfstoff“ GAD zeigt vielversprechende Ergebnisse in einer genetischen Untergruppe 28.05.2021 Eine klinische Studie unter der Leitung der Universität Linköping, Schweden, und finanziert durch das Pharmaunternehmen Diamyd Medical hat untersucht, ob eine Immuntherapie gegen Typ-1-Diabetes die körpereigene Insulinproduktion erhalten kann. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Injektion des Proteins Glutamat-Decarboxylase (GAD) in die Lymphknoten bei … Weiterlesen

Tirzepatid im Vergleich zu Insulin Glargin bei Typ-2-Diabetes

Tirzepatid erreicht alle primären und wichtigen sekundären Studienergebnisse gegenüber Insulin Glargin bei Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes und erhöhtem kardiovaskulären Risiko 25.05.2021 Tirzepatid führte bei Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes, die ein erhöhtes kardiovaskuläres (CV) Risiko haben, im Vergleich zu titriertem Insulin Glargin in allen drei Dosierungen zu einer überlegenen HbA1C- und Körpergewichtsreduktion gegenüber dem Ausgangswert laut den Topline-Ergebnissen … Weiterlesen

Sotagliflozin zeigt Nutzen bei schwer behandelbarer Form der Herzinsuffizienz

Medikament reduzierte kardiovaskuläre unerwünschte Ereignisse bei Patienten mit Diabetes und Herzinsuffizienz 24.05.2021 Bei Patienten mit Diabetes und Herzinsuffizienz, die mit Sotagliflozin, einem neuartigen Medikament zur Behandlung von Diabetes, über einen Zeitraum von durchschnittlich neun bis 16 Monaten behandelt wurden, verringerte sich das Risiko für Tod oder eine Verschlechterung der Herzinsuffizienz um 22 % bis 43 … Weiterlesen

Empagliflozin (Jardiance)

Empagliflozin ist ein SGLT2-Hemmer und das Medikament von der Firma Boehringer Ingelheim International GmbH wurde für die Behandlung von Diabetes mellitus Typ II in der EU zugelassen. ATC-Code ist A10BX12. Markenname ist Jardiance. Infos News: Studien / Forschung; Zulassung Erfahrungen, Erfahrungsberichte Indikation / Anwendung / Krankheiten Nebenwirkungen / unerwünschte Wirkungen / Verträglichkeit Wirksamkeit (s. bei … Weiterlesen

Tirzepatid

19.10.2021 SURPASS-4: Tirzepatid zeigt im Vergleich zu Insulin Glargin bei Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes und erhöhtem kardiovaskulärem Risiko eine überlegene Senkung von HbA1C und Körpergewicht … zum Artikel 02.10.2021 Tirzepatid führte im Vergleich zu Insulin degludec bei Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes in SURPASS-3-CGM-Substudie zu einer längeren „Time in Range“ … zum Artikel 02.10.2021 Tirzepatid führte im Vergleich zu Insulin … Weiterlesen

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren