Epclusa Kommentare Seite 2

News und Infos zu: Epclusa
Weitere Erfahrungen, Erfahrungsberichte



Fischersfritz sagte am 10.01.2019:
Vor zweiunddreißig Jahren wurde ich – jetzt 69 – durch Bluttransfusionen mit HCV infiziert. Das habe ich erst jetzt bei einem Krankenhausaufenthalt erfahren. Nachdem ich mich mehrer Monate vergeblich um einen Termin bei einem Gastroenterologen bemüht habe, habe ich eine Infektologin angerufen und gleich für den nächsten Tag einen Termin zum Erstgespräch bekommen. Zwei Tage danach Blutabnahme, drei Tage danach Laborergebnis: Genotyp 4, Vierenlast 1810000, keine Fibrose, keine Zirrhose, einen Tag danach konnte ich mir in der Apotheke Epclusa abholen. Die Praxishilfe hatte das Rezept gleich dort hin gefaxt. Drei Wochen danach, nach der zweiten Blutabnahme, HCV negativ und Freudentränen. Jetzt muss ich noch zwei Monate jeden Morgen Epclusa schlucken. Bisher hatte ich absolut keine Nebenwirkungen und bin davon überzeugt, dass das so bleibt und ich HCV negativ bleibe. Unglaublich – in drei Wochen Vierenfrei. Danke der Solidargemeinschaft, für das teure Wundermittel.


Maria Luisa sagte am 02.03.2019:
Ich nehme das Medikament nun seit 9 Tagen und es geht mir gut. Die ersten 2 Tage ein leichtes Kopfweh. Sonst nichts. Ich bin schon sehr gespannt auf die erste Blutabnahme. Werde hier berichten.


0057 sagte am 25.03.2019:
Hallo,
bei mir wurde Mitte Januar eine Hepatitis-C festgestellt. Da ich auch HIV+ bin und bei mir daher engmaschig alle Blutwerte untersucht werden, weiß man dass es sich um eine akute und noch keine chronische Hep-C handelt.
Seit einer Woche nehme ich nun auch Epclusa. Bei der Diagnose im Januar hatte ich eine Viruslast von 1mio, die dann nach vier Woche von alleine schon auf 60.000 runter ist. Bin jetzt sehr gespannt, ob ich wie viele andere hier schon nach 2-3 Wochen unter Nachweis sein werde. Nebenwirkungen habe ich überhaupt keine. Auch sonst hatte ich keine Beeinträchtigungen durch die Infektion.


Maria Luisa sagte am 23.04.2019:
Hallo, ich melde mich schon wieder. Vor Beginn mit Epclusa war meine Virenlast auf 250‘000. Nach 4 1 Wochen bereits auf unter 15!! Nach 8 Wochen wurde kein Blut genommen. Jetzt habe ich mit der 3. Packung gestartet. In gut 4 Wochen habe ich die Therapie beendet und dann wird nochmals Blut genommen. Ich hatte in der Zwischenzeit immer wieder mal starke Kopfschmerzen. Aber wenns nur das ist!! Übel oder ähnliches wurde mir nie!


Weitere Erfahrungen, Erfahrungsberichte



Lesen Sie >>> hier <<< über weitere Informationen und aktuelle News zu diesem Medikament.



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de veröffentlicht. Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)! Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)