Fluanxol Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu Fluanxol, Wirkstoff ist: Flunitrazepam; weitere Erfahrungsberichte zu diesem Medikament unter Flunitrazepam (Rohypnol) Erfahrungen.


Fluanxol bei Depressionen?

17.03.2017 – Kommentar von Ratsch:

Hallo, nimmt jemand dieses Medikament bei Depression?
Ich nehme Prozac (seit 3 Wochen) und Seroquel oder ich schlafe.
Weil ich oft so müde bin und schlafe (13-14 Stunden pro Tag) hat mein Psychiater gesagt, ich solle mal das Prozac mit Fluanxol erweitern. Dieses Medikament kannte ich bisher nicht, obwohl ich viel über Psychopharmaka lese und einige ausprobiere. Wie auch immer, ich habe ein mg heut morgen genommen, und warte ab, was passiert. Ich würde mich freuen, eure Erfahrungen zu hören.

18.12.2017 Kommentar von ashby:

Ich hoffe, du bekommst ein paar Erfahrungsberichte von Anwendern. Es ist kein allzu häufiges Mittel gegen Depressionen. Die Tatsache, dass dein Arzt es verwendet, zeigt, dass er/sie sich bei Medikamenten gut auskennt.
Ich hatte es vor Jahren und fand es sehr hilfreich neben meinem Trizyklikum.

Kombination Fluanxol mit Clozapin und Lamotrigin

30.10.2019 Erfahrung von Hoffnung:

Meine Tochter mit der Diagnose Schizoaffektive Störung und Epilepsie in der Anamnese bekam von der behandelnden Ärztin zum Clozapin und Lamotrigin ab Mitte September noch Fluanxol. Es ging ihr parallel zum Stimmenhören noch viel schlechter,es kamen Zwangsgedanken dazu und ein extremer Tremor ( eher Ausschlagen) des rechten Arms. Nun wurde in der Klinik versucht, das Fluanxol durch Solian zu ersetzen, der Tremor bleibt bis jetzt bestehen.
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!


Lesen Sie >>> hier <<< über weitere Informationen und aktuelle News zu diesem Medikament.



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de freigegeben.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)