Sertralin im Gehirn

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu diesem Medikament

Hirnaktivität kann den Erfolg der Depressionsbehandlung vorhersagen

15.04.2018 Eine neue Untersuchungsmethode könnte bei der Vorhersage der Behandlungsprognose von depressiven Patienten nützlich sein – bevor mit der Behandlung mit Sertralin begonnen wird – laut einer im Fachblatt JAMA Psychiatry veröffentlichten Studie.

Für die neue Studie wurden mehr als 300 Patienten an vier Standorten in den USA mit Sertralin oder Placebo behandelt.

Klinisches Ansprechen

Die Forscher um Dr. Diego A. Pizzagalli vom McLean Hospital zeigten, dass das Aktivierungsniveau des rostralen anterioren cingulären Cortex (ACC) im Gehirn das klinische Ansprechen acht Wochen später vorhersagte – auch bei statistischer Berücksichtigung der demographischen und klinischen Variablen, die zuvor mit dem Ansprechen auf die Behandlung verbunden waren, sagte Pizzagalli.

Je höher die Aktivität in diesem Teil des Gehirns vor Beginn der Behandlung war, desto besser war das klinische Ansprechen 2 Monate später, sagte der Psychiater.

rACC-Theta-Marker

Denjenigen mit diesem ACC-Marker des guten Ansprechens könnte ein Kliniker sagen, dass sie eine hohe Wahrscheinlichkeit haben, von der Intervention mit Sertralin (oder ähnlich wirkenden Antidepressiva) zu profitieren, und sie sollten bei der Behandlung bleiben, erklärte er.

Umgekehrt könnten Patienten mit einer geringen Reaktion im Gehirn bei diesem Marker mit einer aggressiveren Behandlung am Anfang beginnen, z.B. mit einer Kombination aus Pharmakologie und Psychotherapie, und vor allem, könnten die Kliniker diese Patienten genauer überwachen.

Der rACC-Theta-Marker in Kombination mit klinischen und demographischen Variablen machte schätzungsweise 39,6% der Varianz der Symptomveränderung aus (wobei 8,5% der Varianz eindeutig auf den rACC-Theta-Marker zurückzuführen waren).

© arznei-news.de – Quellenangabe: McLean Hospital; JAMA Psychiatry. 2018 Apr 11. doi: 10.1001/jamapsychiatry.2018.0252

Schreiben Sie uns >> hier << über Ihre Erfahrungen und lesen Sie die Erfahrungsberichte zu diesem Medikament.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren