Prostatakrebs: Statine beeinflussen Screening-Resultate

Ergebnisse der Prostatakrebs-Vorsorgeuntersuchung bei Männern, die Statine einnehmen 29.11.2021 Die Ergebnisse der Prostatakrebs-Vorsorgeuntersuchung unterscheiden sich bei Anwendern cholesterinsenkender Statine von Männern, die sie nicht einnehmen, laut einer Studie der Universität Tampere in Finnland. Bei Statin-Anwendern führte die Vorsorgeuntersuchung nicht zu einem Anstieg der Prostatakrebsinzidenz, wie dies bei anderen Männern der Fall war. Die Studie fand … Weiterlesen

Brukinsa bei Morbus Waldenström: EU-Zulassung

EMA

UPDATE – EU: Behandlung erwachsener Patienten mit Morbus Waldenström (MW) – Die Europäische Kommission erteilt Brukinsa die Zulassung 25.11.2021 Die Europäische Kommission hat am 23.11.2021 dem Medikament Brukinsa (Wirkstoff ist Zanubrutinib) der Firma BeiGene die Zulassung für die folgende Indikation erteilt: Eine BRUKINSA-Monotherapie wird angewendet zur Behandlung erwachsener Patienten mit Morbus Waldenström (MW), die mindestens … Weiterlesen

Brustkrebs: Trodelvy erhält EU-Zulassung

UPDATE – EU: Nicht resezierbares oder metastasiertes triple-negatives Mammakarzinom – Die Europäische Kommission erteilt Trodelvy die Zulassung 24.11.2021 Die Europäische Kommission hat am 23.11.2021dem Medikament Trodelvy (Wirkstoff ist Sacituzumab Govitecan) der Firma Gilead Sciences die Zulassung für die folgende Indikation erteilt: Trodelvy ist als Monotherapie zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit nicht resezierbarem oder metastasiertem … Weiterlesen

Qinlock bei gastrointestinalem Stromatumor: EU-Zulassung

EMA

UPDATE – EU: Fortgeschrittene gastrointestinale Stromatumoren (GIST) – Die Europäische Kommission erteilt Qinlock die Zulassung 23.11.2021 Die Europäische Kommission hat am 18.11.2021dem Medikament Qinlock (Wirkstoff ist Ripretinib) der Firma Deciphera Pharmaceuticals die Zulassung für die folgende Indikation erteilt: QINLOCK wird angewendet zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit fortgeschrittenen gastrointestinalen Stromatumoren (GIST), die zuvor eine Behandlung … Weiterlesen

Morbus Waldenström: Venetoclax (Venclyxto) von Nutzen

Venetoclax wirkt sich positiv auf Patienten mit Waldenström-Makroglobulinämie aus, auch auf einige mit einem Rückfall 20.11.2021 Venetoclax (Venclyxto) scheint eine wirksame neue Option für Patienten mit Waldenström-Makroglobulinämie (auch Morbus Waldenström, Makroglobulinämie oder Immunozytom genannt) darzustellen, auch für Patienten, denen die einzige derzeit zur Behandlung der Krankheit zugelassene Medikamentenklasse nicht hilft, wie eine klinische Studie von … Weiterlesen

Gavreto bei nicht-kleinzelligem Lungenkrebs: EU-Zulassung

UPDATE – EU: RET-Fusion-positiver fortgeschrittener nicht-kleinzelliger Lungenkrebs – Die Europäische Kommission erteilt Gavreto die Zulassung 19.11.2021 Die Europäische Kommission hat dem Medikament Gavreto (Wirkstoff ist Pralsetinib) der Firma Roche die Zulassung für die Behandlung von RET-Fusion-positivem fortgeschrittenen nicht-kleinzelligen Lungenkrebs erteilt. Roche berichtet, dass die Europäische Kommission (EC) eine bedingte Zulassung für Gavreto® (Pralsetinib) als Monotherapie … Weiterlesen

Nicht-kleinzelliger Lungenkrebs: EMA empfiehlt Zulassung von Lumykras

EU: Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs mit KRAS-G12C-Mutation – CHMP-Zulassungsempfehlung für Sotorasib (Lumakras) 12.11.2021 Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Zulassungsbehörde (CHMP) empfiehlt die Zulassung von Lumykras (aktive Substanz ist Sotorasib) der Firma Amgen Europe B.V. als 120 mg Filmtabletten für die Behandlung von Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs mit KRAS-G12C-Mutation. Der Wirkstoff von Lumykras ist Sotorasib, … Weiterlesen

Krebsmedikament Dasatinib kann auch den Blutzuckerspiegel senken

Studie untersuchte antidiabetische Wirkungen des Senolytikums Dasatinib 09.11.2021 Dasatinib ist ein Medikament, das häufig zur Behandlung bestimmter Arten von Leukämie eingesetzt wird. Laut einer in Mayo Clinic Proceedings veröffentlichten Studie könnte es antidiabetische Wirkungen haben, die mit denen von Medikamenten zur Behandlung von Diabetes vergleichbar sind, und bei weiterer Forschung eine neue Therapie für Diabetiker … Weiterlesen

Hirntumor: Arginin könnte Strahlentherapie effektiver machen

Die durch Arginin hervorgerufene metabolische Anpassung verstärkt die Wirkung der Bestrahlung von Hirnmetastasen 08.11.2021 Die Behandlung mit Arginin, einem der Aminosäurebausteine von Proteinen, verbesserte die Wirksamkeit der Strahlentherapie bei Krebspatienten mit Hirnmetastasen. Dies geht aus einer randomisierten klinischen Studie von Forschern des Weill Cornell Medicine and Angel H. Roffo Cancer Institute hervor. Die in Science … Weiterlesen

Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom: Ibrutinib erhöht Lebenserwartung bei jüngeren Menschen

Wirkung von Ibrutinib mit R-CHOP-Chemotherapie bei genetischen Subtypen von DLBCL 05.11.2021 Neue Erkenntnisse deuten darauf hin, dass die Zugabe der zielgerichteten Therapie Ibrutinib (Imbruvica) zu einem Standard-Chemotherapieschema die Lebenserwartung einiger jüngerer Menschen mit einer bestimmten Form des diffusen großzelligen B-Zell-Lymphoms (DLBCL) verbessern kann. Die in der Fachzeitschrift Cancer Cell veröffentlichten Ergebnisse stammen aus einer neuen … Weiterlesen