Eltrombopag zusätzlich zur Immunsuppression bei schwerer aplastischer Anämie

Blut

Neue Studie RACE zeigt Verbesserungen durch Eltrombopag bei der immunsuppressiven Behandlung von Patienten mit schwerer aplastischer Anämie 06.01.2022 In den vergangenen drei Jahrzehnten waren die Bemühungen um eine Verbesserung der Ergebnisse der Standardbehandlung von Patienten mit schwerer aplastischer Anämie weitgehend erfolglos. Die von der Europäischen Gesellschaft für Blut- und Knochenmarktransplantation (EBMT) geförderte Phase-III-Studie RACE, veröffentlicht … Weiterlesen

Rivaroxaban als Thromboseprophylaxe verbessert klinische Ergebnisse nach COVID-19-Krankenhausaufenthalt

COVID-19: Rivaroxaban versus keine Antikoagulation zur Thromboseprophylaxe nach der Entlassung aus dem Krankenhaus (MICHELLE) 31.12.2021 Bei Patienten mit hohem Risiko für venöse Thromboembolien (VTE), die nach einem COVID-19-Krankenhausaufenthalt entlassen werden, ist die Thromboseprophylaxe durch Rivaroxaban (Xarelto) mit verbesserten klinischen Ergebnissen verbunden laut einer in The Lancet veröffentlichten Studie. Die Studie Dr. Eduardo Ramacciotti vom Science … Weiterlesen

Hämolytische Anämie aufgrund Sichelzellkrankheit: Oxbryta erhält EMA-Zulassungsempfehlung

EU: Hämolytische Anämie aufgrund der Sichelzellkrankheit – CHMP-Zulassungsempfehlung für Oxbryta (Wirkstoff Voxelotor) 17.12.2021 Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Zulassungsbehörde (CHMP) empfiehlt die Zulassung von Oxbryta (aktive Substanz ist Voxelotor) der Firma Global Blood Therapeutics als 500 mg Filmtabletten für die Behandlung der hämolytischen Anämie aufgrund der Sichelzellkrankheit. Der Wirkstoff von Oxbryta ist Voxelotor (ATC-Code: … Weiterlesen

Paroxysmale nächtliche Hämoglobinurie: Aspaveli EU-Zulassung

UPDATE – EU: Erwachsene Patienten mit paroxysmaler nächtlicher Hämoglobinurie – Die Europäische Kommission erteilt ASPAVELI die Zulassung 16.12.2021 Die Europäische Kommission hat am 14.12.2021 dem Medikament ASPAVELI (Wirkstoff ist Pegcetacoplan) der Firma Swedish Orphan Biovitrum die Zulassung für die folgende Indikation erteilt: ASPAVELI wird angewendet für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit paroxysmaler nächtlicher Hämoglobinurie … Weiterlesen

Hämophilie A/B: Fitusiran reduziert signifikant Blutungen

Blut

Daten aus zwei Phase-3-Studien: Fitusiran reduziert signifikant Blutungen bei Menschen mit Hämophilie A oder B, mit oder ohne Hemmstoffe 14.12.2021 Sanofi: Auf der 63. Jahrestagung der American Society of Hematology (ASH) wurden positive Daten aus zwei Phase-3-Studien vorgestellt, in denen die Wirksamkeit und Sicherheit von Fitusiran bei der prophylaktischen Behandlung von Erwachsenen und Jugendlichen mit … Weiterlesen

HAVEN 6: Zwischenergebnisse zu Hemlibra bei Hämophilie A

Blut

Zwischenergebnisse der Phase-III-Studie HAVEN 6 belegen günstiges Sicherheits- und Wirksamkeitsprofil von Hemlibra bei Patienten mit moderater oder leichter Hämophilie A 13.12.2021 Roche hat die Ergebnisse einer Zwischenanalyse der Phase-III-Studie HAVEN 6 bekanntgegeben, wonach Hemlibra® (Emicizumab) bei Patienten mit moderater oder leichter Hämophilie A ohne Faktor-VIII-Inhibitoren ein günstiges Sicherheitsprofil und eine wirksame Blutungskontrolle aufweist. Die Daten … Weiterlesen

Hämophilie-A: Giroctocogen-Fitelparvovec zeigt Aktivität nach 2 Jahren

Blut

Aktualisierte Ergebnisse der Phase 1/2 zeigen anhaltende Blutungskontrolle in der höchstdosierten Kohorte bis zu zwei Jahre nach der Hämophilie-a-Gentherapie 13.12.2021 Pfizer und Sangamo Therapeutics haben aktualisierte Nachbeobachtungsdaten aus der Phase-1/2-Studie Alta zu Giroctocogen Fitelparvovec bekanntgegeben, einer Gentherapie zur Behandlung von Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Hämophilie A. Die Daten der Alta-Studie bei Patienten mit schwerer … Weiterlesen

Prostacyclin bei schwerem COVID-Verlauf u. Endotheliopathie

Prostazyklin bei mechanisch beatmeten Patienten mit COVID-19 und schwerer Endotheliopathie 29.11.2021 Die Sterblichkeitsrate bei Corona-Patienten, die mechanisch beatmet werden müssen, liegt bei etwa 50 %, und es gibt nur wenige wirksame Behandlungsmöglichkeiten. Neue Forschungsergebnisse deuten jedoch darauf hin, dass ein bekanntes und bereits in Krankenhäusern eingesetztes Medikament den Krankheitsverlauf bei diesen schwerkranken Patienten verbessern könnte. … Weiterlesen

Milvexian reduziert Risiko für postoperative venöse Thromboembolien

Blut

Phase-2-Daten zum oralen Faktor-XIa-Inhibitor Milvexian deuten auf ein günstiges antithrombotisches Profil über einen breiten Dosisbereich hinweg hin 15.11.2021 Bristol Myers Squibb hat Ergebnisse der Phase-2-Studie AXIOMATIC-TKR veröffentlicht, wonach das orale Prüfpräparat Milvexian das Risiko postoperativer venöser Thromboembolien (VTE) dosisabhängig reduzierte, ohne das Blutungsrisiko im Vergleich zu Enoxaparin bei Patienten zu erhöhen, die sich einer Knie-Totalendoprothese … Weiterlesen

Erhöhtes Blutungsrisiko durch Antidepressiva + gängige Schmerzmittel?

Blut

Selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer erhöhen das Risiko für Blutungen im oberen Gastrointestinaltrakt bei gleichzeitiger Einnahme von NSAID 27.10.2021 Antidepressiva sind eine wichtige Stütze in der Behandlung von Depressionen. Eine neue Studie warnt jedoch davor, dass die gleichzeitige Einnahme gängiger Schmerzmittel mit bestimmten Antdepressiva – den sogenannten selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmern (SSRI) – das Risiko für Darmblutungen erhöhen kann. In … Weiterlesen