Uterusmyom: EU-Zulassung für Ryeqo

Update: EU: Uterusmyom – Die Europäische Kommission erteilt Ryeqo die Zulassung Infos News: Studien / Forschung; Zulassung Indikation / Anwendung / Krankheiten Nebenwirkungen / unerwünschte Wirkungen / Verträglichkeit Schwangerschaft / Stillzeit Wirkstoff / Wirkung / Wirkmechanismus / Wirkweise(s.a. bei entsprechenden Krankheiten / Studien) Hersteller / Entwickler bzw. Vertrieb: Gedeon Richter Handelsname / Markenname: Ryeqo Jede … Weiterlesen

Abelacimab: wirksame Behandlung von Blutgerinnseln

Studie untersuchte Abelacimab zur Prävention von venösen Thromboembolien 20.07.2021 Ein internationales Forscherteam unter der Leitung von Jeffrey Weitz von der McMaster University hat ein potenziell bahnbrechendes Medikament für Menschen mit Blutgerinnseln oder einem entsprechenden Risiko als wirksam eingestuft. Weitz‘ Team verglich Abelacimab mit Enoxaparin als Kontrollmedikament bei 412 Patienten, die sich einer Kniegelenkersatzoperation unterzogen. Die … Weiterlesen

Hämophilie A: STASEY bestätigt Sicherheit von Hemlibra

Blut

Abschließende Analyse der Phase-IIIb-Studie STASEY untermauert das Nutzen/Risiko-Profil von Hemlibra bei Menschen mit Hämophilie A 19.07.2021 Roche hat die Ergebnisse der abschließenden Analyse der Phase-IIIb-Studie STASEY bekanntgegeben, die das günstige Sicherheitsprofil von Hemlibra® (Emicizumab) in Übereinstimmung mit dem klinischen Phase-III-Programm HAVEN bestätigen. In der Analyse wurden keine neuen Sicherheitssignale bei einer längerfristigen Hemlibra-Behandlung von Erwachsenen … Weiterlesen

Daprodustat bei Anämie aufgrund chronischer Nierenerkrankung

Positive Ergebnisse aus fünf Phase-3-Studien zu Daprodustat bei Patienten mit Anämie aufgrund von chronischen Nierenerkrankungen 17.07.2021 GlaxoSmithKline hat positive Ergebnisse aus fünf Studien des Phase-3-Programms ASCEND veröffentlicht, in denen die Wirksamkeit und das Sicherheitsprofil von Daprodustat, einem oral zu verabreichenden Hypoxie-induzierbaren Faktor-Prolylhydroxylase-Inhibitor (HIF-PHI), bei Patienten mit Anämie aufgrund von chronischer Nierenerkrankung (CKD) untersucht wurden. Hämoglobinspiegel … Weiterlesen

COVID-19: Geringere Sterblichkeit unter Heparin

Frühzeitige gerinnungshemmende Behandlung reduziert Sterblichkeit bei mittelschwer erkrankten COVID-19-Patienten 14.07.2021 COVID-19 ist gekennzeichnet durch eine verstärkte Entzündung und abnorme Gerinnung in den Blutgefäßen, insbesondere in der Lunge, die vermutlich zum Fortschreiten der schweren Erkrankung und zum Tod beitragen. Neue Studienergebnisse zeigen, dass die frühzeitige Verabreichung einer vollen Dosis des Standard-Blutverdünners Heparin an mittelschwer kranke, hospitalisierte … Weiterlesen

Anämie bei Nierenerkrankungen – Evrenzo Zulassungsempfehlung

EU: Anämiesymptome bei chronischer Nierenerkrankung – CHMP-Zulassungsempfehlung für Evrenzo (Roxadustat) 25.06.2021 Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Zulassungsbehörde (CHMP) empfiehlt die Zulassung von Evrenzo (aktive Substanz ist Roxadustat) der Firma Astellas Pharma als 20 mg, 50 mg, 70 mg, 100 mg und 150 mg Filmtabletten für die Behandlung von Anämiesymptomen bei chronischer Nierenerkrankung. Der Wirkstoff … Weiterlesen

Reblozyl bei nicht-transfusionsabhängiger Beta-Thalassämie

Erste Ergebnisse der Phase-2-Studie BEYOND zu Reblozyl (Luspatercept) bei Erwachsenen mit nicht-transfusionsabhängiger Beta-Thalassämie 12.06.2021 Bristol Myers Squibb und Acceleron Pharma berichten, dass die ersten Daten aus der Phase-2-BEYOND-Studie zur Evaluierung von Reblozyl® (Luspatercept), einem First-in-Class-Mittel zur erythroiden Reifung, plus bestmöglicher supportiver Versorgung bei erwachsenen Patienten mit nicht-transfusionsabhängiger (NTD) Beta-Thalassämie, auf dem virtuellen Kongress der European … Weiterlesen

Iptacopan zeigt Nutzen bei paroxysmaler nächtlicher Hämoglobinurie

Paroxysmale nächtliche Hämoglobinurie: Iptacopan zeigt Nutzen als Monotherapie bei behandlungsnaiven Patienten mit der seltenen und lebensbedrohlichen Blutkrankheit 11.06.2021 Novartis hat neue Phase-II-Daten zu Iptacopan (LNP023) veröffentlicht, einem Wirkstoff zur oralen Behandlung der paroxysmalen nächtlichen Hämoglobinurie (PNH), die auf dem 26. Jahreskongress der European Hematology Association (EHA) vorgestellt wurden. In der Studie (NCT03896152) wurde die Behandlung … Weiterlesen

Einsatz von Antikoagulantien bei gastrointestinalen Krebserkrankungen

Einsatz direkter oraler Antikoagulanzien (DOAC) zur Behandlung akuter venöser Thromboembolien bei Patienten mit gastrointestinalen Krebserkrankungen 07.06.2021 Eine Studie von Mayo Clinic-Forschern bringt etwas Klarheit in den Einsatz von direkten oralen Antikoagulantien (DOAC), wie Apixaban und Rivaroxaban, zur Behandlung von akuten venösen Thromboembolien (VTE) bei Patienten mit gastrointestinalen (Magen-Darm) Krebserkrankungen. Die Ergebnisse wurden in Mayo Clinic … Weiterlesen

Plasminogenmangel: FDA genehmigt Ryplazim (Plasminogen)

Food and Drug Administration logo

FDA genehmigt erstes Medikament zur Behandlung von Plasminogenmangel (Hypoplasminogenämie, HPG) 05.06.2021 Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA hat Ryplazim (Plasminogen, human-tmvh) für die Behandlung von Patienten mit Plasminogenmangel Typ 1 (auch Hypoplasminogenämie genannt) zugelassen, einer Erkrankung, die normale Gewebe- und Organfunktionen beeinträchtigen und zur Erblindung führen kann. Hypoplasminogenämie Menschen mit dieser Krankheit fehlt ein Protein namens Plasminogen, … Weiterlesen

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren