Cannabis / Marihuana als Medikament

Update • Medizinisches Cannabis verbessert die Symptome von Morbus Crohn; kein Einfluss auf die Darmentzündung • Cannabinoid-Medikamente machen die Schmerzen „weniger unangenehm, erträglicher“ • Studien: Wirksam bei der Behandlung vieler Beschwerden • Medizinisches Cannabis nicht empfohlen für Schlafapnoe • Medizinisches Cannabis Weiterlesen

Ixekizumab (Taltz)

Update • Vielversprechende Ergebnisse bei schwer zu behandelndem Morbus Bechterew • Genitale Psoriasis: Ph3-Resultate * Ankylosierende Spondylitis: Ph3-Studie erreicht Ziele * Psoriasis-Arthritis – EU-Zulassung für Ixekizumab * EU (CHMP-Empfehlung): Erweiterung der Zulassung auf Psoriasis-Arthritis Weiterlesen

Entrectinib

Update • Schrumpfung von soliden Tumoren mit NTRK-Fusionen • Vielversprechende Ergebnisse aus Phase 1/2 Studie bei ROS1+ NSCLC • Die europäischen Zulassungsbehörden haben das Krebsmedikament Entrectinib von Ignyta mit Priority Medicines (PRIME) eingestuft. Weiterlesen

Afatinib (Giotrif)

Update • NSCLC (EGFR+): Resultate aus Real-World-Studie mit Osimertinib als Nachbehandlung • FDA: Erweiterung der Zulassung auf Erstlinientherapie von NSCLC mit EGFR-Mutationen * Vergleichsstudie zu Wirksamkeit und Sicherheit * Afatinib ist ein Protein-Kinase-Inhibitor mit dem ATC-Code L01XE13: Antineoplastische und immunmodulierende Substanzen. Handelsname ist Giotrif. Das Medikament wird Weiterlesen

Brigatinib (Alunbrig)

Update • Intrakraniale Wirksamkeit bei nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (ALK+) • EU: ALK+ NSCLC – CHMP-Zulassungsempfehlung • ALTA-1L: Medikament verbessert progressionsfreies Überleben • Aktualisierte Ergebnisse aus ALTA zu ALK-positivem nicht-kleinzelligen Lungenkrebs Weiterlesen

Pembrolizumab (Keytruda)

Update • Kombination mit Inlyta zeigt signifikanten Überlebensvorteil bei Behandlung von Nierenkrebs • KEYNOTE-048 Daten: Erstlinientherapie bei Kopf-Hals-Tumoren • Nicht besser als Paclitaxel bei fortgeschrittenem Magenkarzinom • Primär mediastinales großzelliges B-Zell-Lymphom Weiterlesen

Betablocker

Update • β-Blocker im 1. Trimester erhöhen nicht das Risiko für angeborene Fehlbildungen • Melanom: Pan-Betablocker verstärken Immuntherapie und verlängern das Überleben * Chronische Herzinsuffizienz: Höhere β-Blocker-Dosis mit geringerem Sterblichkeitsrisiko verknüpft Weiterlesen