Ausschleichen von Opioiden: Überdosierung, Absetzsymptome und psychische Risiken

Das langsame Absetzen von Opioiden ist bis zu zwei Jahre lang verbunden mit Überdosierungen, Absetzerscheinungen und Risiken für die psychische Gesundheit 30.06.2022 Laut einer in JAMA Network Open veröffentlichten Studie ist das langsame Absetzen (Tapering; Ausschleichen) von Opioiden mit einem erhöhten Risiko für Überdosierungen, Absetzerscheinungen und psychischen Krisen verbunden, die bis zu zwei Jahre nach … Weiterlesen

Imipramin und Olanzapin verringern Alzheimer-Symptome

Imipramin und Olanzapin blockieren die ApoE4-katalysierte Polymerisation von Aβ und verbessern nachweislich die Kognition bei der Alzheimer-Krankheit 29.06.2022 Laut einer Studie von Forschern der University of Colorado Anschutz Medical Campus gibt es Hinweise darauf, dass die beiden häufig eingesetzten Psychopharmaka Imipramin und Olanzapin die Symptome der Alzheimer-Krankheit lindern und die kognitiven Fähigkeiten verbessern. „Die mit … Weiterlesen

Welche Schmerzmittel bei Wirbelsäulenschmerzen?

Viele Schmerzmedikamente können gegen Wirbelsäulenschmerzen bei älteren Menschen eingesetzt werden 29.06.2022 Wirbelsäulenbedingte Schmerzen treten bei älteren Menschen immer häufiger auf. Medikamente spielen zwar eine wichtige Rolle bei der Schmerzbehandlung, doch ist ihr Einsatz bei geriatrischen Patienten aufgrund einer eingeschränkten Leber- und Nierenfunktion, komorbider medizinischer Probleme und Polypharmazie (die gleichzeitige Einnahme mehrerer Medikamente zur Behandlung von … Weiterlesen

MS: Frühzeitige Behandlung mit Zeposia (Ozanimod) zur Verbesserung und Erhaltung der kognitiven Funktionen

DAYBREAK und SUNBEAM: Neue Daten zeigen Wirkung einer frühzeitigen Behandlung mit Zeposia (Ozanimod) auf die Verbesserung und Erhaltung der kognitiven Funktionen bei Menschen mit schubförmiger Multipler Sklerose 25.06.2022 Bristol Myers Squibb hat neue Post-hoc-Analysen der Phase-3-Studien DAYBREAK (Ozanimod) und SUNBEAM veröffentlicht, wonach die frühe Anwendung von Zeposia (Ozanimod) bei Patienten mit schubförmiger Multipler Sklerose (MS) … Weiterlesen

Migräne: Lasmiditan (Reyvow) erhält EU-Zulassungsempfehlung

EU: Migräne – CHMP-Zulassungsempfehlung für Reyvow (Wirkstoff Lasmiditan) 24.06.2022 Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Zulassungsbehörde (CHMP) empfiehlt die Zulassung von Reyvow (aktive Substanz ist Lasmiditan) der Firma Eli Lilly als 50 mg, 100 mg und 200 mg Filmtabletten für die Behandlung von Migräne. Der Wirkstoff von Rayvow ist Lasmiditan, ein 5-Hydroxytriptamin 1F (5-HT1F)-Rezeptor-Agonist (ATC-Code: … Weiterlesen

Depressionen: NSAID Salsalat verbessert Gefäßgesundheit

Kurzfristige Salicylatbehandlung verbessert die mikrovaskuläre endothelabhängige Dilatation bei jungen Erwachsenen mit schweren depressiven Störungen 23.06.2022 Die Wissenschaft hat seit langem einen Zusammenhang zwischen Depressionen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen festgestellt, aber die genaue Beschaffenheit dieses Zusammenhangs ist weniger klar. In einer neuen Proof-of-Concept-Studie haben Forscher versucht, den Mechanismus hinter diesem Zusammenhang zu ergründen. Die Studie wurde im American … Weiterlesen

Eplontersen bei Transthyretin-bedingter ATTR-Amyloidose

Eplontersen erreicht co-primäre und sekundäre Endpunkte in Zwischenanalyse der Phase-III-Studie NEURO-TTRansform zur Behandlung der familiären Transthyretin-bedingten Amyloid-Polyneuropathie (ATTRv-PN) 21.06.2022 Die positiven Ergebnisse der Phase-III-Studie NEURO-TTRansform bei Patienten mit familiärer Transthyretin-bedingter Amyloid-Polyneuropathie (ATTRv-PN) zeigen, dass Eplontersen von AstraZeneca und Ionis die co-primären Endpunkte in einer geplanten Zwischenanalyse nach 35 Wochen erreicht hat. In der Studie erreichte … Weiterlesen

Relugolix-Kombinationstherapie bei Endometriose-assoziierten Schmerzen

Phase-3-Studien SPIRIT 1 und SPIRIT 2: Einmal tägliches Relugolix (Orgovyx) Kombinationstherapie bei Frauen mit Endometriose-assoziierten Schmerzen 18.06.2022 Myovant Sciences und Pfizer berichten, dass die Ergebnisse der Phase-3-Studien SPIRIT 1 und SPIRIT 2 zur einmal täglich verabreichten Relugolix-Kombinationstherapie (Handelsname Orgovyx; Relugolix 40 mg plus Estradiol 1,0 mg und Norethindronacetat 0,5 mg) bei über 1.200 Frauen mit … Weiterlesen

Crenezumab bei autosomal dominanter Alzheimer-Krankheit

Alzheimer-Krankheit: Crenezumab verlangsamte oder verhinderte den kognitiven Abbau bei Menschen mit einer bestimmten genetischen Mutation nicht 16.06.2022 Roche hat zusammen mit dem Banner Alzheimer’s Institute die Ergebnisse der Alzheimer’s Prevention Initiative (API) Autosomal Dominant Alzheimer’s Disease (ADAD) Colombia Trial bekanntgegeben. Die Studie untersuchte das Potenzial von Crenezumab zur Verlangsamung oder Verhinderung der Alzheimer-Krankheit bei kognitiv … Weiterlesen

Atogepant beugt Migräne bei Erwachsenen vor

Im Vergleich zu Placebo stieg die Ansprechrate in allen Dosisstufen von Atogepant an 16.06.2022 Atogepant scheint bei der präventiven Behandlung von Migräne wirksam und gut verträglich zu sein laut einer in JAMA Network Open veröffentlichten Studie. Die Studie Dr. Richard B. Lipton vom Albert Einstein College of Medicine und dem Montefiore Headache Center in New … Weiterlesen