ADHS: Stimulanzien und Nicht-Stimulanzien verbessern Kognition

Studie untersuchte die Auswirkungen der langfristigen Verabreichung von Stimulanzien und Nicht-Stimulanzien auf exekutive Funktionen bei ADHS 11.06.2024 Die Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine der häufigsten neurologischen Entwicklungsstörungen und kann...

Dieser Artikel ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar.
Lesen Sie Arznei-News ohne Werbung und erhalten Sie freien Zugang zu allen Artikeln über ein Mitgliedskonto (ab 1,67€ pro Monat; ohne Abo):
Login Jetzt anmelden

ADHS: Können Medikamente kriminelle Handlungen reduzieren?

Auswirkungen einer pharmakologischen Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung auf die Kriminalität 31.05.2024 Eine pharmakologische Behandlung kann einige Formen der Kriminalität bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS)...

Dieser Artikel ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar.
Lesen Sie Arznei-News ohne Werbung und erhalten Sie freien Zugang zu allen Artikeln über ein Mitgliedskonto (ab 1,67€ pro Monat; ohne Abo):
Login Jetzt anmelden

Paracetamol in Schwangerschaft verbunden mit Aufmerksamkeitsproblemen

ADHS: Der Zusammenhang zwischen pränataler Paracetamol-Exposition und frühkindlichem Aufmerksamkeitsverhalten 26.01.2024 Eine Paracetamol-Exposition in der Schwangerschaft, insbesondere im zweiten Trimester, wird mit Aufmerksamkeitsproblemen im Alter von 2, 3 und 4 Jahren … Weiterlesen

ADHS-Medikamente: Erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen?

Langfristige Exposition gegenüber ADHS-Medikamenten mit erhöhtem Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen verbunden 28.11.2023 Die langfristige Einnahme von Medikamenten gegen Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) ist mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, insbesondere Bluthochdruck, … Weiterlesen

Stimulanzien können Knochendichte verringern

Psychostimulanzien, die Kindern zur Behandlung von ADHS nach Frakturen des distalen Radius verschrieben werden, verringern die Knochendichte in Abhängigkeit von der Behandlungsdauer erheblich 14.11.2023 Bei Kindern, die Psychostimulanzien zur Behandlung … Weiterlesen