Antibiotika mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa verbunden

Einsatz von Antibiotika steht im Zusammenhang mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen bei älteren Menschen 14.05.2022 Eine neue Studie legt nahe, dass die Einnahme von Antibiotika bei Menschen über 60 Jahren mit einem erhöhten Risiko für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED; Morbus Crohn und Colitis ulcerosa) verbunden sein könnte. Die Studie Die auf der bevorstehenden Konferenz Digestive Disease Week vom … Weiterlesen

Lenacapavir reduziert Viruslast bei multiresistenter HIV-1-Infektion

Stärkere Verringerung der Viruslast gegenüber dem Ausgangswert mit Lenacapavir im Vergleich zu Placebo bei Menschen mit multiresistenter HIV-1-Infektion 13.05.2022 Patienten mit einer multiresistenten HIV-1-Infektion, die den Capsid-Inhibitor Lenacapavir erhalten, weisen laut einer im New England Journal of Medicine veröffentlichten Studie einen stärkeren Rückgang der Viruslast auf als Patienten, die ein Placebo erhalten. Die Studie Dr. … Weiterlesen

Seltene Fälle von COVID-19-Rückfällen unter Paxlovid beobachtet

Berichte über das Wiederauftreten der Symptome bei Patienten mehrere Tage nach Beendigung der fünftägigen Paxlovid-Behandlung 12.05.2022 Seltene Fälle von COVID-19-Patienten, die nach Einnahme der antiviralen Tablette Paxlovid einen Rückfall erleiden, werfen bei einigen Experten Fragen auf. Eine frühere Studie mit 1.000 Erwachsenen hat gezeigt, dass Paxlovid bei der Vorbeugung schwerer COVID-19-Erkrankungen sehr wirksam ist, und … Weiterlesen

Paxlovid könnte gegen Long-COVID von Nutzen sein

Eine Reihe von Fallberichten zeigt einige Erfolge mit Paxlovid bei der Behandlung von Patienten mit anhaltendem COVID 10.05.2022 Ein antivirales Medikament, das zur Behandlung von Hochrisikopatienten mit COVID-19 eingesetzt wird, kann laut Forschern auch für Patienten mit langzeitiger COVID-Erkrankung („Long-COVID“) von Nutzen sein. Die Forschungsergebnisse wurden auf einem Preprint-Server online gestellt und sind noch nicht … Weiterlesen

Antibiotika-Wirkung auf Pilzmikrobiota im Darm von Säuglingen

Bereits nach einer Antibiotikakur vermehren sich Pilze im Kleinkinddarm stärker 30.04.2022 Eine kürzlich an der Universität Helsinki durchgeführte Studie ergab, dass die Pilzmikrobiota im Darm von mit Antibiotika behandelten Kindern im Vergleich zur Kontrollgruppe auch noch sechs Wochen nach Beginn der Antibiotikabehandlung reichhaltiger und vielfältiger ist. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass eine Verringerung der … Weiterlesen

COVID: Kann Paxlovid eine Erkrankung verhindern?

Wichtigste Ergebnisse der Phase 2/3 EPIC-PEP-Studie mit PAXLOVID™ zur Postexpositionsprophylaxe 30.04.2022 Pfizer hat erste Ergebnisse der Phase-2/3-Studie EPIC-PEP (Evaluation of Protease Inhibition for COVID-19 in Post-Exposure Prophylaxis) vorgestellt, in der PAXLOVID™ (Nirmatrelvir [PF-07321332] Tabletten und Ritonavir-Tabletten) zur Post-Expositionsprophylaxe untersucht wurde. In dieser Studie beobachtete Pfizer im Vergleich zu Placebo eine Risikoreduzierung von 32 % bzw. … Weiterlesen

Antibiotika bei Kleinkindern könnten Antikörperreaktion auf Impfstoffe verringern

Möglicher negativer Zusammenhang zwischen der Verschreibung von Antibiotika in der Vorgeschichte und der durch Impfungen hervorgerufenen Immunität bei Kleinkindern 28.04.2022 Die Verschreibung von Antibiotika für Kinder im Alter von 6 bis 24 Monaten steht in Zusammenhang mit einer verminderten impfinduzierten Immunität laut einer in Pediatrics veröffentlichten Studie. Dr. Timothy J. Chapman vom Rochester General Hospital … Weiterlesen

Zytomegalie nach Transplantation: Neue explorative Analysen zu LIVTENCITY (Maribavir)

Takeda stellt neue explorative Analysen vor, wonach bei mit LIVTENCITY™ (Maribavir) behandelten Patienten Hospitalisierungsrate und Dauer des Krankenhausaufenthalts reduziert wurden 24.04.2022 Takeda präsentiert zwischen dem 23. und 26. April 2022 vier vom Unternehmen gesponserte Abstracts bei den Tandem Transplantation & Cellular Therapy Meetings in Salt Lake City, Utah, und dem 32. European Congress of Clinical … Weiterlesen

Tebipenem Pivoxil-Hydrobromid bei komplizierten Harnwegsinfektionen

Studie untersuchte Wirksamkeit von oralem Tebipenem Pivoxil-Hydrobromid bei komplizierten Harnwegsinfektionen 08.04.2022 Harnwegsinfektionen sind häufig und in der Regel einfach zu behandeln. Doch für daran schwer erkrankte Menschen könnte ein experimentelles Antibiotikum bald eine neue Behandlungsmöglichkeit bieten – es wird über den Mund eingenommen, statt durch eine Infusion verabreicht. In einer klinischen Studie fanden Forscher heraus, … Weiterlesen

Kürzere Antibiotikaeinnahme: weniger Resistenzgene gegen Antibiotika

Vergleich der respiratorischen Resistome und der Mikrobiota bei Kindern, die eine Kurzzeit- bzw. Standardbehandlung gegen ambulant erworbene Lungenentzündung erhalten 26.03.2022 Antibiotikaresistenzen sind weltweit ein wachsendes Problem, das die Wirksamkeit der verfügbaren Behandlungen gefährdet und zu längeren Krankenhausaufenthalten und erhöhter Sterblichkeit führen kann. Forscher suchen seit langem nach Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen. Da der Einsatz … Weiterlesen