6 Wochen Rivaroxaban-Behandlung im Vergleich zu 12 bei distaler tiefer Venenthrombose

Verlängerung der gerinnungshemmenden Behandlung nach distaler tiefer Venenthrombose könnte Risiko weiterer Gerinnsel verringern 24.11.2022 Die Verabreichung des Gerinnungshemmers Rivaroxaban an Patienten, die nach einem Blutgerinnsel im Unterschenkel 12 Wochen statt der üblichen sechs Wochen behandelt werden, verringert das Risiko, dass sich bis zu zwei Jahre nach der Behandlung weitere Gerinnsel bilden laut dem Ergebnis einer … Weiterlesen

Künstliche Süßstoffe töten antibiotikaresistente Bakterien ab

Die Süßstoffe Saccharin, Cyclamat und Acesulfam-K können die beiden „prioritären Krankheitserreger“ Acinetobacter baumannii und Pseudomonas aeruginosa eindämmen 24.11.2022 Drei künstliche Süßstoffe, die in Produkten wie Diätgetränken, Joghurts und Desserts verwendet werden, hemmen das Wachstum multiresistenter Krankheitserreger drastisch. Die Zusatzstoffe setzen nicht nur Bakterien außer Gefecht, die mehrere schwere Infektionen verursachen, sondern sie verringern auch die … Weiterlesen

Grippeimpfung verringert kardiale Komplikationen bei Herzinsuffizienz

Weniger Lungenentzündungen, weniger kardiovaskuläre Ereignisse, Todesfälle und Krankenhausaufenthalte während der Hauptgrippesaison 24.11.2022 Grippeimpfungen verringern einige kardiale Komplikationen bei Menschen mit Herzinsuffizienz laut einer in The Lancet Global Health veröffentlichten Studie. Dr. Mark Loeb von der McMaster University in Hamilton, Ontario, Kanada, und Kollegen untersuchten, ob die Grippeimpfung bei Patienten mit Herzinsuffizienz Todesfälle und vaskuläre Ereignisse … Weiterlesen

Vitamin D verringert nicht die mit Statinen verbundenen Muskelschmerzen

Statin-assoziierte Muskelsymptome bei Erstanwendern von Statinen, die nach dem Zufallsprinzip Vitamin D oder Placebo erhielten 24.11.2022 Patienten, die Statine zur Senkung ihres hohen Cholesterinspiegels einnehmen, klagen häufig über Muskelschmerzen. Diese können sie dazu bringen, die Einnahme der hochwirksamen Medikamente abzubrechen, wodurch sie einem höheren Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall ausgesetzt sind. Einige Ärzte haben … Weiterlesen

Hochrisiko-Melanom: Bessere Lebensqualität unter Pembrolizumab als unter Standard-Immuntherapien

Wirksamkeit der adjuvanten Behandlung mit Pembrolizumab im Vergleich zu hochdosiertem Interferon oder Ipilimumab in Bezug auf die Lebensqualität von Patienten mit reseziertem Melanom – eine Sekundäranalyse der randomisierten klinischen Studie SWOG S1404 24.11.2022 Patienten mit Hochrisiko-Melanomen im Stadium III-IV, die nach ihrer Operation Pembrolizumab erhielten, berichteten über eine bessere Lebensqualität als Patienten, die zuvor die … Weiterlesen

Remdesivir (+ Kortikosteroide) reduziert COVID-19-Sterblichkeit auf Intensivstation

Wirksamkeit von Remdesivir in Kombination mit Kortikosteroiden bei COVID-19-Patienten auf der Intensivstation 23.11.2022 Die COVID-19-Pandemie hat zu einer explosionsartigen Zunahme der klinischen Forschung geführt, die zur Entwicklung einer Reihe von Impfstoffen und Behandlungen geführt hat, obwohl die Wirksamkeit einiger von ihnen nach wie vor umstritten ist. Nun berichten Forscher aus Japan, dass Remdesivir – ein … Weiterlesen

Lebenszeitnutzen einer Kombinationstherapie bei Patienten mit Nierenerkrankungen ohne Diabetes

Geschätzter Lebenszeitnutzen einer kombinierten ACE-/ARB- und SGLT2-Inhibitor-Therapie bei Patienten mit albuminurischer chronischer Nierenerkrankung ohne Diabetes 23.11.2022 Neue im Clinical Journal of the American Society of Nephrology veröffentlichte Forschungsergebnisse zeigen, dass die Belastung durch Komplikationen bei chronischer Nierenerkrankung (CKD) verringert werden kann, indem Nierenversagen und vorzeitiger Tod hinausgezögert oder sogar verhindert werden, wenn die derzeit verfügbaren … Weiterlesen

Prostatakrebs: Behandlung ohne Androgenentzugstherapie verzögert Beginn der systemischen Therapie

Eine auf die Metastasen ausgerichtete Therapie kann die Einleitung einer systemischen Therapie bei Patienten mit einer einzelnen oligorekurrenten metastatischen Läsion verzögern 22.11.2022 Bei Prostatakrebspatienten mit einer solitären oligometastatischen Läsion kann eine auf die Metastasierung ausgerichtete Therapie ohne Androgendeprivationstherapie (ADT) den Beginn einer systemischen Therapie verzögern, so eine in der Dezemberausgabe des Journal of Urology veröffentlichte … Weiterlesen

Lupus Erythematodes: Sicherheit und Verträglichkeit von Anifrolumab

Phase-III-Erweiterungsstudie zur langfristigen Sicherheit und Verträglichkeit von Anifrolumab bei aktivem systemischen Lupus erythematodes 22.11.2022 Für Patienten mit systemischem Lupus erythematodes (SLE) ist Anifrolumab langfristig sicher. Dies geht aus einer online in Arthritis & Rheumatology veröffentlichten und zeitgleich auf der Jahrestagung des American College of Rheumatology präsentierten Studie hervor. Dr. Kenneth C. Kalunian von der University … Weiterlesen

Antikörper-Wirkstoff-Konjugate: Behandlungsbedingte Nebenwirkungen

Die Gesamthäufigkeit der behandlungsbedingten unerwünschten Ereignisse betrug 91,2 Prozent und umfasste Lymphopenie, Übelkeit, Neutropenie 22.11.2022 Unerwünschte Wirkungen (Nebenwirkungen) im Zusammenhang mit Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten (ADC) wurden in einer online in Cancer veröffentlichten Übersichtsarbeit und Metaanalyse beschrieben. Youwen Zhu von der Central South University in Changsha, China, und Kollegen führten eine systematische Überprüfung und Metaanalyse von Daten durch, … Weiterlesen