Phase II Brustkrebsstudie coopERA mit Giredestrant: Erste Zwischenergebnisse

Daten zu Giredestrant zeigen überlegene antiproliferative Aktivität im Vergleich zu Anastrozol und ein tolerierbares Sicherheitsprofil bei neoadjuvantem ER-positiven Brustkrebs 18.09.2021 Roche hat Zwischenergebnisse der randomisierten Phase-II-Studie coopERA Breast Cancer veröffentlicht, in der die neoadjuvante Behandlung mit Giredestrant (GDC-9545, einem oralen selektiven Östrogenrezeptor-Degrader (SERD) der nächsten Generation) bei postmenopausalen Frauen mit ER-positivem HER2-negativen Brustkrebs im Frühstadium … Weiterlesen

Statine gegen Colitis ulcerosa wirksam?

Personen mit Colitis ulcerosa, die Atorvastatin einnehmen, haben unabhängig von ihrem Alter eine fast halb so hohe Kolektomierate 18.09.2021 Laut einer im Journal of the American Medical Informatics Association veröffentlichten Studie könnten Statine eine neue therapeutische Option zur Behandlung von Colitis ulcerosa sein. Die Studie Lawrence Bai von der Stanford University School of Medicine in … Weiterlesen

Vumerity bei Multipler Sklerose: EU-Zulassungsempfehlung

Multiple Sklerose Läsionen

EU: Schubförmig remittierende Multipler Sklerose – CHMP-Zulassungsempfehlung für Vumerity (Wirkstoff Diroximel-Fumarat) 17.09.2021 Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Zulassungsbehörde (CHMP) empfiehlt die Zulassung von Vumerity (aktive Substanz ist Diroximel-Fumarat) der Firma Biogen als 231 mg magensaftresistente Kapseln für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit schubförmig remittierender Multipler Sklerose. Der Wirkstoff von Vumerity ist Diroximelfumarat (ATC-Code: … Weiterlesen

Qinlock bei gastrointestinalem Stromatumor: EU-Zulassungsempfehlung

EMA

EU: Fortgeschrittener gastrointestinaler Stromatumor (GIST) – CHMP-Zulassungsempfehlung für Qinlock (Wirkstoff Ripretinib) 17.09.2021 Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Zulassungsbehörde (CHMP) empfiehlt die Zulassung von Qinlock (aktive Substanz ist Ripretinib) der Firma Deciphera Pharmaceuticals als 50mg Tabletten für die Behandlung von fortgeschrittenen gastrointestinalen Stromatumoren (GIST). Der Wirkstoff von Qinlock ist Ripretinib, ein antineoplastischer Wirkstoff und Proteinkinase-Inhibitor … Weiterlesen

Gavreto bei nicht-kleinzelligem Lungenkrebs: EU-Zulassungsempfehlung

EU: Nicht-kleinzelliger Lungenkrebs (NSCLC) – CHMP-Zulassungsempfehlung für Gavreto (Wirkstoff Pralsetinib) 17.09.2021 Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Zulassungsbehörde (CHMP) empfiehlt die Zulassung von Gavreto (aktive Substanz ist Pralsetinib) der Firma Roche Registration GmbH als 100 mg Hartkapseln für die Behandlung von nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC). Der Wirkstoff von Gavreto ist Pralsetinib, ein RET-Rezeptor-Tyrosinkinase-Inhibitor (ATC-Code: L01EX23), der … Weiterlesen

Brukinsa bei Morbus Waldenström: EU-Zulassungsempfehlung

EMA

EU: Morbus Waldenström – CHMP-Zulassungsempfehlung für Brukinsa 17.09.2021 Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Zulassungsbehörde (CHMP) empfiehlt die Zulassung von Brukinsa (aktive Substanz ist Zanubrutinib) der Firma BeiGene Ireland Ltd als 80 mg Hartkapseln für die Behandlung von Morbus Waldenström (Makroglobulinämie). Der Wirkstoff von Brukinsa ist Zanubrutinib, ein Bruton-Tyrosinkinase (BTK)-Inhibitor (ATC-Code: L01EL03), der die Aktivität … Weiterlesen

Artesunate Amivas bei Malaria: Zulassungsempfehlung für EU

EU: Malaria – CHMP-Zulassungsempfehlung für Artesunate Amivas 17.09.2021 Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Zulassungsbehörde (CHMP) empfiehlt die Zulassung von Artesunat Amivas (aktive Substanz ist Artesunat) der Firma Amivas Ireland Ltd als 110 mg Pulver und Lösungsmittel für Injektionslösung für die Behandlung von schwerer Malaria bei Erwachsenen und Kindern. Der Wirkstoff von Artesunate Amivas ist … Weiterlesen

Multiple Sklerose: T-Zell-Reaktion auf mRNA-COVID-19-Impfstoffe

Zelluläre und humorale Immunantworten nach SARS-CoV-2-mRNA-Impfung bei Patienten mit Multipler Sklerose unter Anti-CD20-Therapie 17.09.2021 Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Patienten mit Multipler Sklerose (MS), die sich einer Anti-CD20-Behandlung (aCD20) unterziehen – bei der die B-Zellen, die zu den MS-Schüben beitragen, dezimiert werden – in der Lage sind, robuste T-Zell-Reaktionen auf die mRNA-COVID-19-Impfstoffe hervorzurufen, obwohl sie eine … Weiterlesen

Parkinson-Krankheit: Wirksamkeit von Inosin

Orales Inosin verlangsamt das Fortschreiten der frühen Parkinson-Krankheit nicht 17.09.2021 Die Behandlung mit oral verabreichtem Inosin hat keinen Einfluss auf den klinischen Verlauf der Parkinson-Krankheit im Frühstadium. Dies geht aus einer im Journal of the American Medical Association veröffentlichten Studie hervor. Die Studie Dr. Michael A. Schwarzschild vom Mass General Institute for Neurodegenerative Disease in … Weiterlesen

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren