Comirnaty bei 5-11 jährigen Kindern: Wirksamkeit, Sicherheit

Positive Topline-Ergebnisse der Zulassungsstudie zum COVID-19-Impfstoff Comirnaty bei Kindern zwischen 5 und 11 Jahren 21.09.2021 Pfizer und BioNTech haben die Ergebnisse einer Phase-2/3-Studie bekanntgegeben, die ein günstiges Sicherheitsprofil und robuste neutralisierende Antikörperreaktionen bei Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren zeigte, die mit zwei Dosen von 10 µg Comirnaty im Abstand von 21 Tagen … Weiterlesen

Fostamatinib bei hospitalisierten COVID-19-Patienten

Daten aus Phase-2-Studie mit Fostamatinib bei hospitalisierten COVID-19-Patienten 02.09.2021 Rigel Pharmaceuticals hat Ergebnisse einer klinischen Phase-2-Studie zur Bewertung der Sicherheit von Fostamatinib bei der Behandlung von hospitalisierten Patienten mit COVID-19 in Clinical Infectious Diseases, einer offiziellen Veröffentlichung der Infectious Disease Society of America, veröffentlicht. Die Studie wurde vom National Heart, Lung, and Blood Institute (NHLBI), … Weiterlesen

COVID-19-Impfstoffe verringern Risiko für schwere Erkrankung und Krankenhausaufenthalt

Durchbruchinfektionen: COVID-19-Impfstoffe sind wirksam bei der Verringerung schwerer Krankheitsverläufe und Krankenhausaufenthalte 02.09.2021 Bei Personen, die nach einer oder zwei Impfstoffdosen positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden, war die Wahrscheinlichkeit einer schweren Erkrankung oder eines Krankenhausaufenthalts deutlich geringer als bei ungeimpften Personen. Dies geht aus einer groß angelegten Studie zur Untersuchung von COVID-19-Durchbruchsinfektionen hervor, die in der … Weiterlesen

Lipidsenker Fenofibrat wirksam bei COVID-19

Fenofibrat (Lipanthyl, Tricor) wirksam bei schwer erkrankten Patienten mit COVID-19 24.08.2021 Professor Yaakov Nahmias von der Hebräischen Universität Jerusalem (HU) und Kollegen berichten, dass das Coronavirus eine anormale Anhäufung von Lipiden verursacht, von denen bekannt ist, dass sie in einem als Lipotoxizität bezeichneten Prozess eine schwere Entzündung auslösen. Das Team identifizierte im vergangenen Jahr den … Weiterlesen

Kann der Gerinnungshemmer Heparin COVID-19-Patienten helfen?

Studie: Blutgerinnungshemmer Heparin könnte mittelschwer erkrankten COVID-19-Patienten helfen 21.08.2021 Mittelschwer an COVID-19 erkrankte Krankenhauspatienten haben bessere Überlebenschancen, wenn sie mit einem therapeutischen Antikoagulans (Blutgerinnungshemmer) behandelt werden. Dies ergab eine internationale im The New England Journal of Medicine veröffentlichte Studie. Bei mittelschwer erkrankten COVID-19-Patienten, die mit einer therapeutischen Antikoagulation mit unfraktioniertem oder niedermolekularem Heparin behandelt wurden, … Weiterlesen

Antidepressivum Fluvoxamin kann COVID-19-Patienten retten

19.08.2021 Ein preiswertes, oral einzunehmendes Antidepressivum kann das Leben von COVID-19-Patienten retten und die Zahl der Krankenhauseinweisungen um bis zu 30 Prozent senken laut einer Studie unter der Leitung der McMaster University. Die TOGETHER-Studie Der McMaster-Forscher Ed Mills und sein Team behandelten zwischen dem 20. Januar und dem 6. August dieses Jahres 738 zufällig ausgewählte … Weiterlesen

COVID-19: Grippeimpfung kann vor Nebenwirkungen schützen

Gegen Grippe Geimpfte haben ein geringeres Risiko für Sepsis, Schlaganfall und Thrombose sowie für die Aufnahme in die Notaufnahme und die Intensivstation 18.08.2021 Die Grippeimpfung hat eine potenziell schützende Wirkung gegen unerwünschte Ereignisse (Nebenwirkungen) innerhalb von 120 Tagen nach einer positiven Diagnose des schweren akuten respiratorischen Syndroms Coronavirus-2 (SARS-CoV-2) laut einer in PLOS ONE veröffentlichten … Weiterlesen

Moderna-COVID-19 (Spikevax) schützt mind. 6 Monate

Impfung

Neue Studie zeigt, dass der COVID-19-Impfstoff von Moderna bis zu 6 Monate lang Antikörper gegen Varianten aufrechterhält 14.08.2021 Moderna hat neue Daten zur Beständigkeit des Moderna COVID-19-Impfstoffs Spikevax bei der Bildung neutralisierender Antikörper gegen bedenkliche Varianten veröffentlicht. Die Daten wurden in Science veröffentlicht. Demnach behielt die Mehrheit der mit dem Moderna COVID-19-Impfstoff geimpften Personen sowohl … Weiterlesen

COVID-19-Breakthrough: Modernas Impfstoff schützt besser als Pfizers

COVID-19: Vorläufige Studienergebnisse zeigen, dass Modernas Spikevax besser vor Breakthrough-Infektionen schützt als der Pfizer-Biontech-Impfstoff 13.08.2021 Einem neuen vorläufigen Bericht zufolge scheinen Personen, die mit dem COVID-19-Impfstoff von Moderna (Spikevax) vollständig geimpft sind, ein geringeres Risiko für eine durch die Delta-Variante verursachte „Breakthrough (Durchbruch)“-Infektion zu haben als mit dem Impfstoff Comirnaty von Pfizer/Biontech geimpfte Personen. Die … Weiterlesen

COVID-19: Moderna-Impfstoff (Spikevax) sicher für Jugendliche

Bewertung des mRNA-1273-Impfstoffs gegen SARS-CoV-2 bei Heranwachsenden: Zwischenanalyse zeigt, dass die Immunreaktion bei Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren derjenigen von jungen Erwachsenen im Alter von 18 bis 25 Jahren nicht unterlegen ist 13.08.2021 Die Ergebnisse einer Zwischenanalyse deuten darauf hin, dass zwei Dosen des Moderna mRNA-1273-Impfstoffs (Spikevax) bei Jugendlichen sicher schützende Mengen … Weiterlesen

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren