Krebsmedikamente können Immunantwort auf COVID-19-Impfung hemmen

Humorale Reaktionen nach SARS-CoV-2 mRNA-Impfung und Durchbruchsinfektion bei Krebspatienten 21.01.2022 Eine Studie von Forschern des Mayo Clinic Cancer Center hat ergeben, dass Chemotherapie und einige zielgerichtete Therapien, wie CDK4/6-Inhibitoren und Therapien, die auf B-Zellen abzielen eine unzureichende Immunantwort auf die COVID-19-Impfung bei Krebspatienten zeigen können. Die Ergebnisse wurden in den Mayo Clinic Proceedings: Innovation, Quality … Weiterlesen

COVID-19-Impfstoffe beeinträchtigen nicht die Fruchtbarkeit; COVID-19 aber schon

Eine prospektive Kohortenstudie zu: COVID-19-Impfung, SARS-CoV-2-Infektion und Fruchtbarkeit 21.01.2022 Die COVID-19-Impfung scheint bei beiden Geschlechtern keinen Einfluss auf die Fruchtbarkeit zu haben laut einer neuen Studie unter der Leitung von Forschern der Boston University School of Public Health (BUSPH). Die im American Journal of Epidemiology veröffentlichte prospektive Studie mit Paaren, die versuchen, schwanger zu werden, … Weiterlesen

COVID-19-Impfung: Die Nebenwirkungen entstehen oft durch Erwartungshaltung

Coronavirus: Impfstoff hat weniger Nebenwirkungen als gedacht; bei Impfung gegen das Coronavirus wirkt der Placeboeffekt 20.01.2022 Schmerzen, Fieber, Mattigkeit: Treten unerwünschte Nebenwirkungen nach einer Impfung gegen das Coronavirus auf, so liegt das nicht unbedingt am Impfstoff, sondern an einem umgekehrten Placeboeffekt. Das hat ein internationales Forschungsteam um den Marburger Psychologen Professor Dr. Winfried Rief herausgefunden, … Weiterlesen

COVID-19-Impfstoffbooster bietet guten Antikörperschutz gegen Omicron

Dreifach-Impfung führt zu neutralisierenden Antikörpern gegen Omicron; Sotrovimab kann Omicron-Variante neutralisieren 20.01.2022 Eine dritte „Auffrischungsdosis“ des COVID-19-Impfstoffs erhöht erfolgreich die Antikörperspiegel, die die Omicron-Variante neutralisieren. Dies geht aus Laborergebnissen des Francis Crick Institute und des National Institute for Health Research (NIHR) UCLH Biomedical Research Centre hervor, die als Forschungsbericht in The Lancet veröffentlicht wurden. Neutralisation … Weiterlesen

COVID-19: WHO empfiehlt zwei neue Medikamente für Behandlung

WHO-Empfehlung für zwei neue Medikamente zur Behandlung von Patienten mit COVID-19, eines für Patienten mit kritischer Erkrankung und eines für nicht-schwere Fälle 14.01.2022 Das erste Medikament Baricitinib ist ein Januskinase (JAK)-Inhibitor – eine Klasse von Medikamenten, die zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen, Blut- und Knochenmarkskrebs und rheumatoider Arthritis eingesetzt werden. Schwere bis kritische Fälle Nach Angaben … Weiterlesen

Studie: Gleichzeitige Verabreichung von PREVNAR 20 und Comirnaty

Positive Top-Line-Ergebnisse der Phase-3-Studie zur Untersuchung der gleichzeitigen Verabreichung von PREVNAR 20™ und dem Impfstoff COVID-19 von Pfizer-BioNTech bei älteren Menschen 12.01.2022 Pfizer hat positive Ergebnisse einer Phase-3-Studie (B74710126) veröffentlicht, die die Sicherheit und Immunogenität von PREVNAR 20™ (20-valenter Pneumokokken-Konjugatimpfstoff) bei 570 Erwachsenen in den Vereinigten Staaten ab 65 Jahren untersuchte, wobei dieser gleichzeitig mit … Weiterlesen

Bestimmte Medikamente beeinflussen COVID-19-Sterblichkeit

Studie untersuchte Zusammenhang zwischen der Einnahme von einigen verschreibungspflichtigen Medikamenten und der Sterblichkeit bei COVID-19-Infektionen 11.01.2022 Eine in The BMJ veröffentlichte Studie legt einen potenziellen COVID-19-Überlebensnutzen in Verbindung mit dem Beginn oder der Fortsetzung einer Behandlung mit einem Angiotensin-Converting-Enzym-Hemmer (ACE-I), einem Angiotensin-Rezeptorblocker (ARB) oder Metformin bei Krankenhauspatienten nahe. Die Studie Dr. Arthur W. Wallace vom … Weiterlesen

Ensovibep bei COVID-19

COVID-19: Positive erste Ergebnisse der Phase-2-Studie für Ensovibep (MP0420), einem antiviralen DARPin-Therapeutikum 10.01.2022 Novartis und Molecular Partners haben bekanntgeben, dass Teil A der klinischen EMPATHY-Studie, in der einzelne intravenöse Dosen von Enzovibep, einem antiviralen DARPin-Therapiekandidaten, mit Placebo bei der Behandlung von COVID-19 verglichen wurden, den primären Endpunkt der Reduzierung der Viruslast über acht Tage erreicht … Weiterlesen

COVID-19-Impfung in Schwangerschaft und Frühgeburt, Geburtsgewicht

Risiko nicht erhöht, wenn die Ergebnisse nach Impfung im zweiten oder dritten Trimester, mRNA-COVID-19-Impfstoffdosis geschichtet werden 07.01.2022 Die COVID-19-Impfung in der Schwangerschaft steht nicht im Zusammenhang mit Frühgeburten oder geringem Gewicht (SGA) bei der Geburt. Dies geht aus den im U.S. Centers for Disease Control and Prevention Morbidity and Mortality Weekly Report veröffentlichten Forschungsergebnissen hervor. … Weiterlesen

Schwerwiegende Nebenwirkungen von COVID-19-Impfstoffen sind selten

Volle Impfdosis, jüngeres Alter, weibliches Geschlecht und frühere COVID-19-Impfung mit höherem Risiko für unerwünschte Wirkungen verbunden 06.01.2022 Patientenangaben deuten darauf hin, dass bestimmte Faktoren, wie der Impfstoff (mRNA-1273 von Moderna Spikevax) und ein jüngeres Alter, mit einem erhöhten Risiko für unerwünschte Wirkungen (Nebenwirkungen) nach der COVID-19-Impfung verbunden sind, aber schwerwiegende unerwünschte Wirkungen sind selten laut … Weiterlesen