Corona: Baricitinib bei COVID-19

  • 14.09.2020 Phase-3-Studie ACTT-2: Baricitinib in Kombination mit Remdesivir verkürzt die Zeit bis zur Genesung bei hospitalisierten Patienten mit COVID-19 … zum Artikel
  • Weitere Infos, News zum Medikament Baricitinib

Phase-3-Studie ACTT-2: Baricitinib in Kombination mit Remdesivir verkürzt die Zeit bis zur Genesung bei hospitalisierten Patienten mit COVID-19

14.09.2020 Eli Lilly and Company und Incyte haben erste Daten aus der Adaptive COVID-19 Treatment Trial (ACTT-2) Studie bekanntgegeben, die vom National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID), das zu den National Institutes of Health (NIH) gehört, gefördert wird. ACTT-2 hat mehr als 1.000 Patienten aufgenommen und begann am 8. Mai mit der Beurteilung von Wirksamkeit und Sicherheit einer 4-mg-Dosis Baricitinib plus Remdesivir im Vergleich zu Remdesivir allein bei hospitalisierten Patienten mit COVID-19.

Baricitinib in Kombination mit Remdesivir erreichte den primären Endpunkt der Verkürzung der Zeit bis zur Genesung im Vergleich zu Remdesivir.

Die Studienautoren stellten bei der gesamten Patientenpopulation, die mit Baricitinib in Kombination mit Remdesivir behandelt wurde, im Vergleich zu den mit Remdesivir behandelten Patienten eine Verkürzung der medianen Erholungszeit um etwa einen Tag fest. Dieser Befund war statistisch signifikant.

Die Genesung wurde definiert als: Dem Teilnehmer geht es gut genug, um aus dem Krankenhaus entlassen zu werden, was bedeutet, dass der Teilnehmer entweder keinen zusätzlichen Sauerstoff mehr benötigte oder keine weitere medizinische Versorgung im Krankenhaus benötigte, oder am 29. Tag nicht mehr hospitalisiert war.

Die Studie erreichte auch einen wichtigen sekundären Endpunkt, bei dem die Behandlungsergebnisse der Patienten am 15. Tag unter Verwendung einer ordinalen 8-Punkte-Skala, die von der vollständigen Genesung bis Tod reicht, verglichen wurden.

Ein unabhängiges Gremium zur Daten- und Sicherheitsüberwachung, das die doppelblinde, randomisierte, kontrollierte Studie beaufsichtigt, traf sich während der gesamten Studie regelmäßig zur Überprüfung der Sicherheitsdaten.

Weitere Analysen sind im Gange, um andere klinische Endpunktdaten zu ermitteln, darunter Mortalitäts- und Sicherheitsdaten. Es wird erwartet, dass das NIAID alle Einzelheiten der Studie in einer Fachzeitschrift veröffentlichen wird.
© arznei-news.de – Quellenangabe: Eli Lilly.



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de freigegeben.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)