Erwartungen und Dopamin können Wirksamkeit von SSRI beeinflussen

Studie untersuchte die Erwartungseffekte auf Serotonin- und Dopamintransporter während der SSRI-Behandlung von sozialer Angststörung 10.11.2021 Der Dopaminspiegel und der Placebo-Effekt können ausschlaggebend dafür sein, ob sich die Situation von Patienten mit sozialen Ängsten bei einer Behandlung mit SSRI verbessert. Eine neue Studie zeigt, dass die Wirkung bei Patienten mit hohen Erwartungen an das Medikament viermal … Weiterlesen

Medizinische Cannabisprodukte können Depression, Angst lindern und Lebensqualität verbessern

Antidepressive und anxiolytische Wirkungen des medizinischen Cannabiskonsums in einer Beobachtungsstudie 26.10.2021 Ein Forscherteam hat Hinweise darauf gefunden, dass medizinische Cannabisprodukte Depressionen und Angst lindern und die Lebensqualität verbessern können. Die in der Zeitschrift Frontiers in Psychiatry veröffentlichte Arbeit nutzte Onlineumfragen zum Nutzen von Cannabisprodukten. Frühere Forschungsergebnisse über die Verwendung von Produkten auf Cannabisbasis zur Behandlung … Weiterlesen

Guanfacin (Intuniv) bei Angststörung

01.03.2017 Sicher und verträglich bei Heranwachsenden mit Angststörungen … zum Artikel Weitere Infos, News zum Medikament Guanfacin (Intuniv) Sicher und verträglich bei Heranwachsenden mit Angststörungen 01.03.2017 Eine Pilotstudie zu Guanfacin – einem Alpha2-Agonisten mit kontrollierter Freisetzung – mit Kindern und Jugendlichen mit Generalisierter Angststörung, Trennungsangst und sozialer Phobie zeigte, dass das Medikament sicher und gut verträglich … Weiterlesen

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren