Wenn medizinisches Marihuana zur Cannabissucht führt

Risiken und Nutzen der Behandlung mit medizinischem Marihuana bei Erwachsenen mit Schmerzen, Schlaflosigkeit oder affektiven Symptomen 20.03.2022 Der Erhalt einer medizinischen Marihuana-Karte (MMC; Marihuana-Verschreibung des Arztes) zur Verwendung von Cannabisprodukten für die Behandlung von Schmerz-, Angst- oder Depressionssymptomen führte bei deutlich mehr Personen zum Auftreten einer Cannabiskonsumstörung (Cannabisabhängigkeit / Cannabissucht), ohne dass sich ihre Symptome … Weiterlesen

Wechselwirkungen zwischen Psychopharmaka und MDMA / Psilocybin

Studie findet kaum Belege zu Wechselwirkungen zwischen Psilocybin / MDMA („Ecstasy“) und Psychopharmaka 20.03.2022 Eine neue systematische Untersuchung der Oregon Health & Science University zeigt einen Mangel an wissenschaftlichen Untersuchungen zu den Wechselwirkungen zwischen weit verbreiteten Psychopharmaka und Psychedelika wie Psilocybin und MDMA. Der Mangel an Daten laut der in Psychopharmacology veröffentlichten Studie ist problematisch … Weiterlesen

Ist Ketamin in der Psychotherapie von Nutzen?

Studie untersuchte Ketamin zur Behandlung von psychischen Erkrankungen und Drogenkonsumstörungen 20.03.2022 Forscher der UBC Okanagan und der University of Exeter haben Ketamin als potenziell wirksames Mittel im Kampf gegen psychische Erkrankungen identifiziert. In einer kürzlich im British Journal of Psychiatry veröffentlichten Studie stellte das Forscherteam fest, dass Ketamin eine signifikante antidepressive und antisuizidale Wirkung hat. … Weiterlesen

Psilocybin: Studie untersuchte Sicherheit von 10 u. 25 mg Dosis bei psychischen Erkrankungen

Psilocybin in einer Dosis von 10 mg oder 25 mg hat bei gesunden Menschen weder kurz- noch langfristig schädliche Auswirkungen 04.01.2022 Eine neue Forschungsarbeit des Institute of Psychiatry, Psychology, & Neuroscience (IoPPN) am King’s College London in Zusammenarbeit mit COMPASS Pathways hat ergeben, dass Psilocybin in einer Dosierung von 10 mg oder 25 mg sicher … Weiterlesen

Wie Ketamin bei psychischen Erkrankungen / Sucht wirkt

Ketamin-Therapie hat eine rasche kurzfristige Wirkung auf die Verringerung der Symptome von Depressionen und Suizidgedanken 23.12.2021 Im Rahmen einer systematischen Überprüfung unter Leitung der Universität Exeter wurden Nachweise aus 83 veröffentlichten Forschungsarbeiten analysiert. Die stärksten Belege ergaben sich für die Verwendung von Ketamin zur Behandlung von schweren und bipolaren Depressionen. Schnelle kurzfristige Wirkung bei Suizidgedanken … Weiterlesen

Medikamente gegen psychische Erkrankungen, Störungen

Medikamente / Wirkstoffe, die bei psychischen Erkrankungen zum Einsatz kommen (oder in der Erprobung sind): Psychopharmaka wie Anxiolytika (Angstlöser) Antidepressiva Antipsychotika Beruhigungsmittel Psychostimulanzien Stimmungsstabilisierer Antiepileptika / Antikonvulsiva Cannabis / Cannabinoide (s. Cannabis / Cannabinoide bei psychischen Erkrankungen) News Die aktuellsten Nachrichten von Arznei-News zu den bei dieser Erkrankung eingesetzten Medikamenten finden Sie nun unter: News … Weiterlesen