Apalutamid sicher bei Prostatakrebs unter aktiver Überwachung

Größere Anzahl negativer Nachbehandlungsbiopsien bei Männern mit höherem genomischen Ausgangsrisikowert 19.01.2023 Bei Männern mit Prostatakrebs mit niedrigem bis mittlerem Risiko, die sich unter aktiver Überwachung (Active Surveillance) befinden, ist die Rate negativer erneuter Biopsien nach einer 90-tägigen Behandlung mit Apalutamid hoch laut einer im Journal of Urology veröffentlichten Studie. Dr. Michael T. Schweizer von der … Weiterlesen

PD-1-Hemmer wirksam bei Darmkrebs mit Mismatch-Reparatur-Defekt

Neoadjuvante Immuntherapie führt bei lokalisiertem Mismatch-Reparatur-defizientem kolorektalen Krebs zu starkem Ansprechen und geringem Wiederauftreten 14.01.2023 Bei lokalisiertem Mismatch-Reparatur-defizientem (dMMR) kolorektalem Krebs (CRC) ist eine neoadjuvante Behandlung mit einem programmierten Zelltod (programmed death-1; PD-1)-Inhibitor wirksam laut einer im Journal of the National Comprehensive Cancer Network veröffentlichten Studie. Dr. Bin-Yi Xiao vom Sun Yat-sen University Cancer Center … Weiterlesen

Melanom: Können Vitamin-D-Präparate schützen?

Die regelmäßige Einnahme von Vitamin-D-Ergänzungspräparaten ist mit weniger Melanomfällen verbunden als die Nicht-Einnahme 10.01.2023 Einer neuen Studie zufolge traten bei regelmäßigen Nutzern von Vitamin-D-Präparaten weniger Fälle von Melanomen auf als bei Nichtnutzern. Menschen, die regelmäßig Vitamin-D-Präparate einnehmen, haben nach Einschätzung erfahrener Dermatologen auch ein deutlich geringeres Hautkrebsrisiko. An der Studie, die in Zusammenarbeit zwischen der … Weiterlesen

B-Zell-Lymphome: Zynlonta erhält EU-Zulassung

UPDATE – EU: Rezidiviertes oder refraktäres diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom – Die Europäische Kommission erteilt Zynlonta (Wirkstoff Loncastuximab tesirin) die Zulassung 09.01.2023 Die Europäische Kommission hat dem Medikament Zynlonta (Wirkstoff ist Loncastuximab tesirin) der Firma ADC Therapeutics die Zulassung für die folgende Indikation erteilt: Zynlonta wird angewendet als Monotherapie bei Erwachsenen zur Behandlung des rezidivierten oder … Weiterlesen

Leukämie: Zanubrutinib erhöht progressionsfreies Überleben

Längeres progressionsfreies Überleben unter Zanubrutinib gegenüber Ibrutinib bei Patienten mit rezidivierender oder refraktärer chronischer oder kleinzelliger lymphatischer Leukämie 03.01.2023 Das progressionsfreie Überleben ist bei Patienten mit rezidivierter oder refraktärer chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) oder kleinzelligem lymphatischem Lymphom (SLL) unter Zanubrutinib deutlich länger als unter Ibrutinib laut einer im New England Journal of Medicine veröffentlichten Studie. … Weiterlesen

FDA lässt Gentherapie Adstiladrin bei Blasenkrebs zu

FDA genehmigt erste Gentherapie zur Behandlung von nicht-muskelinvasivem Hochrisiko-Blasenkrebs 28.12.2022 Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA hat Adstiladrin (Nadofaragen-Firadenovec) zugelassen, eine nicht-replizierende (kann sich in menschlichen Zellen nicht vermehren) Gentherapie auf Basis eines adenoviralen Vektors, die für die Behandlung erwachsener Patienten mit Hochrisiko-Bacillus Calmette-Guérin (BCG)-unempfindlichem nicht-muskelinvasivem Blasenkrebs (NMIBC) mit Carcinoma in situ (CIS) mit oder ohne papillärem … Weiterlesen

Hepatozelluläres Karzinom: Biomarker für Ansprechen auf Atezolizumab / Bevacizumab

Plasma-Wachstumshormon ist ein potenzieller Biomarker für das Ansprechen auf Atezolizumab und Bevacizumab bei Patienten mit fortgeschrittenem hepatozellulärem Karzinom 23.12.2022 Für das hepatozelluläre Karzinom (HCC) gibt es nur begrenzte systemische Therapiemöglichkeiten, wenn es in einem fortgeschrittenen Stadium entdeckt wird. Daher besteht ein Bedarf an zugänglichen und minimalinvasiven Biomarkern für das Ansprechen, um die Behandlungsauswahl bei den … Weiterlesen

Sotorasib bei fortgeschrittenem Pankreaskarzinom (KRAS p.G12C+)

Phase-I/II-Studie CodeBreaK 100 Ergebnisse zu Sotorasib bei fortgeschrittenem KRAS p.G12C-mutiertem Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom) 22.12.2022 In der Phase-I/II-Studie CodeBreaK 100 erzielte der KRAS-G12C-Inhibitor Sotorasib (Handelsname Lumykras) bei stark vorbehandelten Patienten mit KRAS-G12C-mutiertem metastasiertem Pankreaskarzinom (Bauchspeicheldrüsenkrebs) eine signifikante krebshemmende Wirkung bei einem akzeptablen Sicherheitsprofil laut Forschern des MD Anderson Cancer Center der Universität Texas. Die Ergebnisse der im … Weiterlesen

Metastasiertes Melanom: Tretinoin + Pembrolizumab wirksam

Zielgerichtete MDSC-Differenzierung mit ATRA: Eine klinische Phase-I/II-Studie zur Kombination von Pembrolizumab und All-Trans-Retinsäure (Tretinoin) bei metastasiertem Melanom 17.12.2022 Eine neue Behandlung mit mehreren Medikamenten für Patienten mit Melanom im Stadium IV hat sich nach einer dreijährigen klinischen Studie am University of Colorado Cancer Center als wirksam erwiesen. Die von Mitarbeitern des CU-Krebszentrums konzipierte und geleitete … Weiterlesen

Leberzellkarzinom: EMA-Zulassungsempfehlung für Imjudo

EU: Hepatozelluläres Karzinom (HCC; Leberzellkarzinom) – CHMP-Zulassungsempfehlung für Imjudo (Wirkstoff Tremelimumab) 16.12.2022 Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Zulassungsbehörde (CHMP) empfiehlt die Zulassung von Imjudo (aktive Substanz ist Tremelimumab) der Firma AstraZeneca als 20 mg/ml Konzentrat für Infusionslösung für die Behandlung von eines hepatozellulären Karzinoms (HCC; Leberzellkarzinom). Der Wirkstoff von Imjudo ist Tremelimumab, ein monoklonaler … Weiterlesen