Enzalutamid (Xtandi) gegen Prostatakrebs

Enzalutamid - Chemische Strukturformel

Krebstherapie – Prostatakrebs – Enzalutamid Enzalutamid ist ein Medikament, das zur Behandlung von Prostatakrebs eingesetzt wird. Handelsname ist Xtandi. Das Medikament ist ein Androgen-Rezeptor-Antagonist von der Pharma-Firma Medivation zur Behandlung von metastasiertem kastrationaresistentem Prostatakrebs. Infos News: Studien / Forschung; Zulassung Erfahrungen, Erfahrungsberichte Nebenwirkungen / unerwünschte Wirkungen / Verträglichkeit Chemische Strukturformel Wirkstoff: Enzalutamid Hersteller / Entwickler … Weiterlesen

Enzalutamid wirksam bei Prostatakrebs mit niedrigem und mittlerem Risiko

Signifikante Verringerung des Risikos eines Fortschreitens des Prostatakrebses bei Enzalutamid plus aktiver Überwachung im Vergleich zu aktiver Überwachung allein 28.06.2022 Bei Patienten mit lokalisiertem Prostatakrebs mit niedrigem oder mittlerem Risiko ist die Enzalutamid-Monotherapie in Kombination mit einer aktiven Überwachung (AS) gut verträglich und führt im Vergleich zur AS allein zu einem signifikanten Ansprechen auf die … Weiterlesen

Konsum von Milchprodukten mit Prostatakrebs verbunden

Molkereiprodukte, Kalziumzufuhr und Risiko für Prostatakrebs in der Adventist-Health-Study-2 09.06.2022 Laut einer neuen von Forschern der Loma Linda University Health durchgeführten Studie haben Männer, die mehr Molkereiprodukte verzehren – insbesondere Milch, ein deutlich höheres Prostatakrebsrisiko als Männer mit einer geringeren Aufnahme von Milchprodukten. Die im The American Journal of Clinical Nutrition veröffentlichte Studie fand keinen … Weiterlesen

Prostatakrebs: EU-Zulassung für Camcevi (Leuprorelin)

EU: Prostatakarzinom – Die Europäische Kommission erteilt Camcevi (Leuprorelin) die Zulassung 30.05.2022 Die Europäische Kommission hat am 26.05.2022 dem Medikament Camcevi (Wirkstoff ist Leuprorelin) der Firma Accord Healthcare die Zulassung für die folgende Indikation erteilt: CAMCEVI wird angewendet zur Behandlung des hormonabhängigen fortgeschrittenen Prostatakarzinoms und zur Behandlung des lokalisierten Hochrisiko-Prostatakarzinoms und lokal fortgeschrittenen hormonabhängigen Prostatakarzinoms … Weiterlesen

Prostatakrebsmedikamente möglicherweise weniger sicher als bislang angenommen

Risiko für metabolische und kardiovaskuläre Nebenwirkungen von Abirateron und Enzalutamid bei Männern mit fortgeschrittenem Prostatakrebs 26.05.2022 Männer, die eines der beiden gängigsten oralen Medikamente zur Behandlung von fortgeschrittenem Prostatakrebs einnehmen und sich gleichzeitig einer Hormontherapie unterziehen, haben ein höheres Risiko für schwerwiegende metabolische oder kardiovaskuläre Probleme als Patienten, die nur eine Hormontherapie erhalten, so Forscher … Weiterlesen

Orteronel bei metastasiertem hormonsensitiven Prostatakrebs

Signifikante Verbesserung der progressionsfreien Überlebenszeit, aber nicht der Gesamtüberlebenszeit, bei zusätzlicher Gabe von Orteronel zur Androgenentzugstherapie 06.05.2022 Bei Patienten mit neu diagnostiziertem metastasierenden hormonsensitiven Prostatakrebs verbessert die Zugabe von Orteronel zur Androgendeprivationstherapie (ADT) das progressionsfreie Überleben signifikant, nicht aber das Gesamtüberleben (OS) laut einer im Journal of Clinical Oncology veröffentlichten Studie. Dr. Neeraj Agarwal vom … Weiterlesen

EU: Orgovyx bei Prostatakrebs – Zulassung

UPDATE – EU: Fortgeschrittenes hormonsensitives Prostatakarzinom – Die Europäische Kommission erteilt Orgovyx (Relugolix) die Zulassung 04.05.2022 Die Europäische Kommission hat am 04.05.2022 dem Medikament Orgovyx (Wirkstoff ist Relugolix) der Firma Myovant Sciences die Zulassung für die folgende Indikation erteilt: Orgovyx ist indiziert zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit fortgeschrittenem hormonsensitivem Prostatakarzinom.© arznei-news.de – Quelle: EC … Weiterlesen

Drei-Wirkstoff-Kombination verlängert Überleben bei Männern mit Prostatakrebs

Darolutamid + Androgenentzugstherapie und Chemotherapie und das Überleben bei metastasiertem, hormonsensitivem Prostatakrebs 19.02.2022 Die Ergebnisse einer internationalen, randomisierten, doppelblinden, placebokontrollierten klinischen Studie der Phase 3 zeigen, dass die Zugabe des Androgenrezeptorhemmers Darolutamid zur Androgenentzugstherapie und Chemotherapie das Überleben von Männern mit metastasiertem hormonsensitiven Prostatakrebs – einer Krankheit, die in den meisten Fällen tödlich verläuft – … Weiterlesen

Erhöhen neuere Hormonmedikamente bei Prostatakrebs das Risiko für Depression?

Studie untersuchte Verbindung zwischen Antiandrogenen der zweiten Generation und Depressionen bei Patienten mit Prostatakrebs 19.01.2022 Fortgeschrittene Formen der Hormontherapie sind sehr wirksam, um Prostatakrebs unter Kontrolle zu halten, aber sie können auch das Risiko eines Mannes für die Entwicklung einer Depression verdoppeln laut einer in JAMA Network Open veröffentlichten Studie. Erhöhtes Risiko für Auftreten von … Weiterlesen

Prostatakrebs: Beeinflussen Statine Screening-Resultate?

Ergebnisse der Prostatakrebs-Vorsorgeuntersuchung bei Männern, die Statine einnehmen 29.11.2021 Die Ergebnisse der Prostatakrebs-Vorsorgeuntersuchung unterscheiden sich bei Anwendern cholesterinsenkender Statine von Männern, die sie nicht einnehmen, laut einer Studie der Universität Tampere in Finnland. Bei Statin-Anwendern führte die Vorsorgeuntersuchung nicht zu einem Anstieg der Prostatakrebsinzidenz, wie dies bei anderen Männern der Fall war. Die Studie fand … Weiterlesen