Erhöhen neuere Hormonmedikamente bei Prostatakrebs das Risiko für Depression?

Studie untersuchte Verbindung zwischen Antiandrogenen der zweiten Generation und Depressionen bei Patienten mit Prostatakrebs 19.01.2022 Fortgeschrittene Formen der Hormontherapie sind sehr wirksam, um Prostatakrebs unter Kontrolle zu halten, aber sie können auch das Risiko eines Mannes für die Entwicklung einer Depression verdoppeln laut einer in JAMA Network Open veröffentlichten Studie. Erhöhtes Risiko für Auftreten von … Weiterlesen

Prostatakrebs: Beeinflussen Statine Screening-Resultate?

Ergebnisse der Prostatakrebs-Vorsorgeuntersuchung bei Männern, die Statine einnehmen 29.11.2021 Die Ergebnisse der Prostatakrebs-Vorsorgeuntersuchung unterscheiden sich bei Anwendern cholesterinsenkender Statine von Männern, die sie nicht einnehmen, laut einer Studie der Universität Tampere in Finnland. Bei Statin-Anwendern führte die Vorsorgeuntersuchung nicht zu einem Anstieg der Prostatakrebsinzidenz, wie dies bei anderen Männern der Fall war. Die Studie fand … Weiterlesen

Prostatakrebs: Lynparza in Kombination mit Abirateron wirksam

Lynparza in Kombination mit Abirateron verzögert Fortschreiten bei allen Teilnehmern der Phase-III-Studie PROpel zur Erstlinienbehandlung von metastasiertem kastrationsresistenten Prostatakrebs signifikant 25.09.2021 Die positiven Ergebnisse der Phase-III-Studie PROpel zeigen, dass Lynparza (Olaparib) von AstraZeneca und MSD in Kombination mit Abirateron eine statistisch signifikante und klinisch bedeutsame Verbesserung des röntgenologischen progressionsfreien Überlebens (rPFS) im Vergleich zur Standardbehandlung … Weiterlesen

Nivolumab und Rucaparib bei Prostatakrebs: Klinische Aktivität

Kombination erreicht klinische Aktivität bei Patienten mit Chemotherapie-naivem metastasierten kastrationsresistenten Prostatakrebs (mCRPC) 21.09.2021 Neue Ergebnisse von Forschern des Yale Cancer Center zeigen, dass die Medikamentenkombination aus Nivolumab und Rucaparib bei Patienten mit Chemotherapie-naivem metastasierten kastrationsresistenten Prostatakrebs (mCRPC) klinisch wirksam ist. Die Ergebnisse sind Teil der CheckMate 9KD-Studie und wurden auf der Jahrestagung der European Society … Weiterlesen

Prostatakrebs: Abirateron u. Prednisolon erhöhen Lebenserwartung

Prostatakrebs – Studiendaten aus PEACE-1 und STAMPEDE: Abirateronacetat u. Prednisolon zusätzlich zur Standardbehandlung verlängern Überleben und verringern Krankheitsprogression 20.09.2021 Eine neuartige Kombination bewährter Medikamente verlängert die Überlebenszeit von Patienten mit hormon-/kastrationssensitivem Prostatakrebs. Dies geht aus einer aktuellen Studie hervor, die auf dem ESMO-Congress 2021 vorgestellt wurde. In den Studien PEACE-1 und STAMPEDE wurde festgestellt, dass … Weiterlesen

Hormonsensitives Prostatakarzinom: Xtandi verlängerte Lebenszeit

ARCHES: XTANDI® (Enzalutamid) reduziert Sterberisiko bei Männern mit metastasiertem hormonsensitiven Prostatakrebs in der Phase-3-Studie ARCHES um 34% 19.09.2021 Astellas Pharma und Pfizer haben im Vorfeld des European Society for Medical Oncology (ESMO) Congress 2021 bekanntgegeben, dass XTANDI® (Enzalutamid) in der ARCHES-Studie bei Männern mit metastasiertem hormonsensitiven Prostatakrebs (mHSPC, auch bekannt als metastasierter kastrationssensitiver Prostatakrebs) die … Weiterlesen

Prostatakrebs: Erleada-Daten zeigen Wichtigkeit von PSA und starke Therapietreue

Studiendaten zu ERLEADA (Apalutamid) zeigen die Bedeutung des Prostata-spezifischen Antigens (PSA) als Schlüsselindikator für die Wirksamkeit und belegen die hohe Therapietreue der Patienten 14.09.2021 Janssen Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson hat neue Daten bekanntgegeben, die ein starkes Ansprechen auf das prostataspezifische Antigen (PSA) und eine hohe Therapietreue bei Patienten mit nicht-metastasiertem kastrationsresistenten Prostatakrebs (nmCRPC) … Weiterlesen

Prostatakrebs: Talazoparib zeigt sich vielversprechend

Das auf BRCA abzielende Medikament Talazoparib könnte Hoffnung bei der Behandlung von fortgeschrittenem Prostatakrebs bieten 23.08.2021 Talazoparib, ein neues zielgerichtetes Medikament, kann bei einigen Männern mit fortgeschrittenem Prostatakrebs, für die es keine anderen Behandlungsmöglichkeiten mehr gibt, den Krebs in Schach halten, wie eine klinische Studie der Phase II zeigt. Der sogenannte PARP-Inhibitor – der gezielt … Weiterlesen