Nemvaleukin alfa gegen Krebs wirksam

Wirksamkeit von Nemvaleukin alfa bei Patienten mit Nieren-, Haut- oder Eierstockkrebs 27.05.2022 Erste Studienergebnisse zeigen, dass ein experimentelles Medikament namens Nemvaleukin alfa allein oder in Kombination mit einem anderen Krebsmedikament (Pembrolizumab) bei der Behandlung verschiedener Krebsarten im Spätstadium bei einigen Patienten wirksam sein kann. Bei beiden Medikamenten handelt es sich um Immuntherapien, d. h. um … Weiterlesen

Eierstockkrebs: Rubraca verbessert signifikant progressionsfreies Überleben

Phase-3-Studie ATHENA-MONO: Rubraca® (Rucaparib) verbessert signifikant das progressionsfreie Überleben in der Erstlinien-Erhaltungstherapie bei Frauen mit Eierstockkrebs, unabhängig von ihrem Biomarker-Status 31.03.2022 Clovis Oncology hat positive Topline-Daten aus dem Monotherapie-Arm der ATHENA (GOG 3020/ENGOT-ov45)-Studie (ATHENA-MONO) veröffentlicht, wonach Rucaparib (Rubraca) als Erhaltungstherapie den primären Endpunkt eines signifikant verbesserten progressionsfreien Überlebens (PFS) im Vergleich zu Placebo erreicht hat. … Weiterlesen

Eierstockkrebs: Ixabepilon + Bevacizumab gut verträglich, wirksam

Ixabepilon plus Bevacizumab ist eine gut verträgliche, wirksame Kombination zur Behandlung von Platin/Taxan-resistentem Eierstockkrebs im Vergleich zu Ixabepilon allein 15.02.2022 Eine neue Studie unter der Leitung von Forschern des Yale Cancer Center und des University of Maryland Comprehensive Cancer Center zeigt, dass Ixabepilon plus Bevacizumab eine gut verträgliche, wirksame Kombination zur Behandlung von platin-/taxanresistentem Eierstockkrebs … Weiterlesen

Wirksamkeit von Trametinib bei rezidivierendem serösen Eierstockkrebs

Studie untersuchte Trametinib im Vergleich zur Standardtherapie bei Patientinnen mit rezidivierendem, niedriggradigem serösen Eierstockkrebs 05.02.2022 Eine von Forschern des MD Anderson Cancer Center der Universität Texas geleitete Studie hat ergeben, dass der MEK-Inhibitor Trametinib das Risiko eines Fortschreitens der Erkrankung oder des Todes um 52 % verringert, verglichen mit Standardtherapien zur Behandlung des niedriggradigen serösen … Weiterlesen

Bevacizumab (Avastin) bei Ovarialkarzinom, Eierstockkrebs

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu diesem Medikament News zu Bevacizumab bei Ovarialkarzinom 15.02.2022 Ixabepilon plus Bevacizumab ist eine gut verträgliche, wirksame Kombination zur Behandlung von Platin/Taxan-resistentem Eierstockkrebs im Vergleich zu Ixabepilon allein 22.04.2017 EMA-Empfehlung zur Ausweitung der Zulassung auf die Kombination mit Carboplatin und Paclitaxel bei der Behandlung von erwachsenen Patientinnen mit dem ersten Rezidiv von Platin-sensitivem … Weiterlesen

Rucaparib (Rubraca) bei Ovarialkarzinom (Eierstockkrebs)

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu diesem Medikament News zu Rucaparib (Rubraca) bei Ovarialkarzinom (Eierstockkrebs) 31.03.2022 Eierstockkrebs: Rubraca verbessert signifikant progressionsfreies Überleben. Phase-3-Studie ATHENA-MONO: Rubraca® (Rucaparib) verbessert signifikant das progressionsfreie Überleben in der Erstlinien-Erhaltungstherapie bei Frauen mit Eierstockkrebs, unabhängig von ihrem Biomarker-Status 21.12.2020 Rucaparib erreichte den primären Endpunkt der signifikanten Verbesserung des progressionsfreien Überlebens im Vergleich zur Chemotherapie … Weiterlesen

Niraparib (Zejula) bei Eierstockkrebs / Ovarialkarzinom

EU: Der CHMP der EMA empfiehlt die Zulassung von Zejula als Monotherapie zur Erhaltungstherapie bei erwachsenen Patientinnen mit fortgeschrittenem epithelialen (FIGO-Stadien III und IV) hochgradigen Eierstock-, Eileiter- oder primären Peritonealkarzinomen

Veliparib bei Eierstockkrebs / Ovarialkarzinom

05.10.2019 Veliparib plus Chemotherapie verbessert das progressionsfreie Überleben von Patientinnen mit fortgeschrittenem Eierstockkrebs Weitere Infos, News zu Veliparib PARP-Hemmer plus Chemotherapie verbessert das progressionsfreie Überleben von Patientinnen mit fortgeschrittenem Eierstockkrebs 05.10.2019 Forscher der University of Texas MD Anderson Cancer Center berichten über Studienergebnisse, wonach die Erstbehandlung mit dem PARP-Hemmer Veliparib in Kombination mit einer Chemotherapie … Weiterlesen