Kombination Ivosidenib + Azacitidin bei akuter myeloischer Leukämie (IDH1-mutiert)

akute myeloische Leukämie

Kombination Ivosidenib + Azacitidin verbessert das ereignisfreie Überleben bei IDH1-mutierter akuter myeloischer Leukämie 22.04.2022 Im Vergleich zu Placebo und Azacitidin verlängert die Kombination von Ivosidenib und Azacitidin das ereignisfreie Überleben von Patienten mit neu diagnostizierter IDH1-mutierter akuter myeloischer Leukämie, die für eine Induktionschemotherapie nicht in Frage kommen. Dies geht aus einer im New England Journal … Weiterlesen

Alpha-Interferon gegen Leukämierückfall nach allogener Transplantation

akute myeloische Leukämie

Studie zeigt, dass eine Behandlung mit Typ-1-Interferon die leukämiehemmende Wirkung einer Knochenmarktransplantation verstärkt und das Wiederauftreten der Krankheit verringert 21.10.2021 Forscher des Rogel Cancer Center der University of Michigan Health haben ein Medikament gefunden, das in Verbindung mit einer Knochenmarktransplantation das Risiko eines erneuten Auftretens der Leukämie bei Hochrisikopatienten um 20 % senkt. In der … Weiterlesen

Akute myeloische Leukämie: Pembrolizumab (Keytruda) wirksam

akute myeloische Leukämie

Immuntherapeutikum Pembrolizumab (Keytruda) nach Hochdosis-Chemotherapie führt zu günstigen Ergebnissen bei akuter myeloischer Leukämie (AML) 12.09.2021 Eine klinische Studie, die am Lineberger Comprehensive Cancer Center der UNC und am Sidney Kimmel Comprehensive Cancer Center der Johns Hopkins University durchgeführt wurde, ergab, dass Patienten mit resistenter oder rezidivierender akuter myeloischer Leukämie (AML), einer sehr aggressiven Krebsart, von … Weiterlesen

Ficlatuzumab bei akuter myeloischer Leukämie (AML)

akute myeloische Leukämie

Ficlatuzumab plus Chemotherapie zeigt vielversprechende Ergebnisse bei der Behandlung von Patienten mit rezidivierter/refraktärer akuter myeloischer Leukämie (AML) 16.07.2021 In ihrer Studie untersuchten Charalambos Andreadis von der University of California, San Francisco, und Kollegen die Sicherheit und Wirksamkeit des experimentellen Medikaments Ficlatuzumab in Kombination mit einer Chemotherapie bei Patienten mit rezidivierter/refraktärer AML. Der Wirkstoff Ficlatuzumab Ficlatuzumab … Weiterlesen

EU: Zulassung für Onureg bei akuter myeloischer Leukämie

akute myeloische Leukämie

Zulassung der Europäischen Kommission für Onureg® (Azacitidin-Tabletten) als orale Frontline-Erhaltungstherapie für Erwachsene mit akuter myeloischer Leukämie 19.06.2021 Bristol Myers Squibb berichtet, dass die Europäische Kommission (EC) die vollständige Marktzulassung für Onureg® (Azacitidin-Tabletten) als Erhaltungstherapie bei erwachsenen Patienten mit akuter myeloischer Leukämie (AML) gewährt hat, die nach einer Induktionstherapie mit oder ohne Konsolidierungsbehandlung eine komplette Remission … Weiterlesen

CLL / AML: Neue Wirksamkeitsdaten zu Venetoclax

akute myeloische Leukämie

Daten untermauern Wirksamkeit der Venetoclax-Kombinationen bei chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) und akuter myeloischer Leukämie (AML) 11.06.2021 Roche hat die neuesten Daten aus drei zulassungsrelevanten Phase-III-Studien zu Venclexta®/Venclyxto® (Venetoclax) – CLL14, MURANO und VIALE-A – veröffentlicht, die auf dem virtuellen Kongress der European Hematology Association vom 9. bis 17. Juni (EHA2021) vorgestellt werden. Langzeit-Follow-up-Daten aus den … Weiterlesen

Azacitidin (Onureg) bei akuter myeloischer Leukämie (AML)

akute myeloische Leukämie

Infos News: Studien / Forschung; Zulassung Indikation / Anwendung / Krankheiten Nebenwirkungen / unerwünschte Wirkungen / Verträglichkeit Schwangerschaft / Stillzeit Wirkstoff / Wirkung / Wirkmechanismus / Wirkweise(s.a. bei entsprechenden Krankheiten / Studien) Hersteller / Entwickler bzw. Vertrieb: Bristol-Myers Squibb Handelsname / Markenname: Onureg ATC-Code: L01BC07 Medikamentengruppe: Antineoplastische Mittel, Antimetaboliten, Pyrimidin-Analoga Beipackzettel / Packungsbeilage Indikation / … Weiterlesen

Venetoclax (Venclyxto) – Akute myeloische Leukämie (AML)

EU: Der CHMP der EMA empfiehlt die Erweiterung der Indikation wie folgt: Venclyxto ist in Kombination mit einem hypomethylierenden Wirkstoff indiziert für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit neu diagnostizierter akuter myeloischer Leukämie (AML), die für eine Intensiv-Chemotherapie nicht infrage kommen.

Sorafenib bei akuter myeloischer Leukämie (AML)

akute myeloische Leukämie

Neue effektive Behandlungsform bei akuter Leukämie: Marburger SORMAIN-Studie zeigt Überlebensvorteil für transplantierte AML-Patientinnen und -Patienten durch Sorafenib Erhaltungstherapie