Anabole Steroide: Schwere Nebenwirkungen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Verwendung anaboler / androgener Steroide: Nebenwirkungen; 1/4 berichtet über Symptome der Abhängigkeit

Anabole Steroide: Schwere Nebenwirkungen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen

22.11.2022 Neue in der Fachzeitschrift Performance Enhancement & Health veröffentlichte Forschungsergebnisse zeigen, dass der Gebrauch von anabol-androgenen Steroiden bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit schwerwiegenden Nebenwirkungen verbunden ist. Die Studie ergab auch, dass der Einsatz von Steroiden in dieser Bevölkerungsgruppe relativ häufig ist, wobei bis zu 25 % der Steroidkonsumenten über Symptome der Abhängigkeit berichten.

Für die groß angelegte Studie wurden die Daten von über 2.700 Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus der Canadian Study of Adolescent Health Behaviors analysiert.

„Wir beobachten, dass immer mehr junge Erwachsene und heranwachsende Jungen Risikoverhaltensweisen wie den Gebrauch von Steroiden an den Tag legen, um das zu erreichen, was viele als idealen männlichen Körper ansehen“, sagt der Hauptautor Kyle T. Ganson, Assistenzprofessor an der Factor-Inwentash-Fakultät für Sozialarbeit der Universität Toronto.

Die Studie

„Die meisten früheren Forschungsarbeiten über die Verwendung von anabolen Steroiden konzentrierten sich auf kleine Stichproben und einzelne Bevölkerungsgruppen, wie Bodybuilder oder Fitnessstudiobesucher. Dies ist die erste groß angelegte epidemiologische Studie, die den Steroidkonsum unter kanadischen Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Gemeinschaft untersucht.“

Die Studie ergab, dass von den in ganz Kanada befragten Jugendlichen und jungen Erwachsenen 1,6 % Steroide in ihrem Leben eingenommen haben. 82 % der Steroidkonsumenten waren Männer.

Abhängigkeit

Von den Steroidanwendern gab mehr als 1/4 an, dass sie ein Verlangen oder einen starken Wunsch verspürten, erneut Steroide zu konsumieren, während 1 von 5 angab, mehr Steroide zu konsumieren oder Steroide über einen längeren Zeitraum als ursprünglich beabsichtigt zu verwenden. Fast 1/6 der Steroidanwender sagten, dass sie dies trotz der durch die Steroide verursachten wiederkehrenden körperlichen oder psychischen Probleme taten.

Nebenwirkungen

Steroidanwender hatten auch unerwünschte Nebenwirkungen wie Stimmungsschwankungen, Schlaflosigkeit, erhöhten Blutdruck, Akne und abnormale Cholesterinwerte, was die potenziell schädliche Natur dieser Substanzen weiter unterstreicht.

Die Studie ergab auch, dass Steroidkonsumenten mit größerer Wahrscheinlichkeit Marihuana und andere illegale Substanzen wie Kokain, Stimulanzien, MDMA und Psilocybin konsumieren.

„Junge Menschen sind sehr empfänglich für Körperideale, die von der Gesellschaft propagiert werden, und viele greifen zu gefährlichen Methoden wie der Anwendung von Steroiden, um diese Ideale zu erreichen“, sagt Ganson. „Die Angehörigen der Gesundheitsberufe müssen über den Steroidkonsum und seine Auswirkungen Bescheid wissen, insbesondere bei Jungen und jungen Männern, um die Stigmatisierung zu verringern und sicherzustellen, dass eine angemessene Intervention und Überwachung erfolgt.“

© arznei-news.de – Quellenangabe: Performance Enhancement & Health (2022). DOI: 10.1016/j.peh.2022.100241

Weitere Infos / News zu diesem Thema:





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie voller Name, Anschrift etc).