Auxora

Auxora ist ein potenter und selektiver niedermolekularer Inhibitor der CRAC-Kanäle. CRAC-Kanäle finden sich auf vielen Zelltypen, darunter Lungenendothelzellen, Azinuszellen der Bauchspeicheldrüse und Zellen des Immunsystems, wo eine anomale Aktivierung dieser Kanäle eine Schlüsselrolle in der Pathobiologie akuter und chronischer Entzündungssyndrome spielen könnte.

News

  • 04.06.2020 Positive Topline-Daten aus Zwischenanalyse zu Auxora bei Patienten mit schwerer COVID-19-Pneumonie … zum Artikel

Auxora ist ein Medikament in der Entwicklung, das für den Einsatz bei Patienten mit COVID-19-Pneumonie und für den Einsatz bei Patienten mit akuter Pankreatitis und begleitender SIRS untersucht wird.

Darüber hinaus erforscht der Hersteller CalciMedica weitere akute Indikationen für Auxora wie virale Lungenentzündung, akute Lungenschädigung, ARDS und akute Nierenschädigung.



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de freigegeben.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)