Chlorpromazin (Chlorazin) Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu: Chlorpromazin


Erfahrung mit Chlorpromazin

06.09.2014 – Kommentar von serene:
Mich würden die Meinungen von Leuten interessieren, die Chlorpromazin nehmen, da selbst 100-125mg davon bei mir nicht wirken.
Ich bin kein Junkie, ich bin auf verschiedenen verschriebenen Medikamenten gegen schwere Angst und Bipolare Persönlichkeitsstörung.
Ich nahm Diazepam in der Vergangenheit, aber ich hab damit aufgehört wegen des Abhängigkeitspotentials von Diazepam.
Ich würde gerne von anderen Erfahrungen mit Chlorazin hören, und / oder alle anderen, die man empfehlen könnte.
Vielen Dank im Voraus.
Ich nehme auch noch Lithium und Valproat, nehme aber nicht an Gewicht zu.

06.01.2015 – Kommentar von Bongobongo:
Das ist eine sehr schwierige Frage. Ich muss allerdings sagen, dass ich ziemlich erstaunt bin, dass 100-125mg Chlorazin keine Auswirkungen auf Ihre Angst zeigt, da es eine schnelle beruhigende Wirkung hat. Es stimmt, dass es sich um ein älteres Medikament mit möglicherweise schwerwiegenden Nebenwirkungen auf lange Sicht handelt. Ich bin auch durch die Tatsache irritiert, dass Sie unter Lithium und Valproat nicht zugenommen haben, da diese beiden Medikamente dafür bekannt sind, zu einer Gewichtszunahme zu führen. Chlorazin ist im Vergleich zu den neueren Neuroleptika ziemlich billig. Nach meiner Erfahrung ist das beste Medikament bei starker Angst Olanzapin. Es ist jedoch teuer und führt zu erheblicher Gewichtszunahme. Ich würde vorschlagen, dass Sie eine zweite Meinung über die Kontrolle Ihrer psychischen Problemen einholen.

04.09.2019 – Kommentar von docini:
Mein Arzt meinte, dass ein Versuch mit diesem Medikament lohnen könnte. Ich war auf Abilify für eine Weile, aber ich war nicht zufrieden damit. Hat jemand irgendwelche Erfahrungen damit, die er mir/uns mitteilen könnte? Lässt es einen ordentlich zunehmen und gibt es viele schlimmen Nebenwirkungen? Vielen Dank.

06.09.2019 – re: Erfahrung – Kommentar von jelly:
Ich bin auf chlorpromazin…es hat noch keine Nebenwirkungen bei mir gezeigt … obwohl es auch nicht besonders effektiv bei mir ist, da ich immer noch Symptome habe.

11.09.2019 Kommentar von docini:
Das hört sich gut an, denn ich hatte jede Menge sehr unangenehme Nebenwirkungen bei Abilify gehabt, das Leben wirkte da überhaupt nicht sehr angenehm, und ich hatte immer noch alle Symptome. Was ich brauche, ist etwas mit weniger Nebenwirkungen. Bis jetzt lässt es sich gut an.

21.10.2019 Kommentar von offenepsychiatrie:
Hallo docini,

Chlorpromazin gibt es schon sehr lange, was heißt, dass wir schon viel über das Medikament wissen – über seinen Nutzen und Nebenwirkungen.
Einige Leute kommen gut damit zurecht, aber andere haben damit Probleme. Häufigere Nebenwirkungen sind trockener Mund, Verstopfung, Schwierigkeiten beim Wasserlassen (Männer) Gewichtszunahme. Einige Menschen haben Probleme mit sogenannten extrapyramidalen Nebenwirkungen, wie Tremor und Steifheit in den Muskeln. Langfristiger Gebrauch ist mit der Entwicklung eines schlimmen Zustandes namens Spätdyskinesien, unwillkürliche Bewegungen von Lippen und Zunge.

Du sagst, dass Abilify die Symptome nicht sehr gut unter Kontrolle hatte und Nebenwirkungen verursachte. Wenn du es für Stimmungsprobleme genommen hast, dann können andere Antipsychotika, Stimmungsstabilisatoren wie Valproat, Carbamazepin oder Lithium hilfreich sein.

Wenn es für psychotische Symptome war, gibt es einige andere neue Antipsychotika, die für einige Leute weniger lästige Nebenwirkungen bringen, und dass sie ein geringeres Risiko für Spätdyskinesien haben können.

Alles Gute,
Peter


Lesen Sie >>> hier <<< über weitere Informationen und aktuelle News zu diesem Medikament.





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie voller Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren