Sichere Entsorgung der Medikamente – Gesundheitstipp

Umgang mit Arzneimitteln – Entsorgung

Wenn Sie unbenutzte oder/und abgelaufene Medikamente entsorgen müssen, könnten Sie mehr Schaden als Nutzen anrichten, wenn sie die Arzneimittel z.B. einfach wegwerfen.

Die American Academy of Pediatrics bietet diese Vorschläge an:

Tipps zur Entsorgung

Medikamente in die Toilette

Medikamente nicht in die Toilette werfen

  • Spülen Sie niemals irgendwelche Medikamente die Toilette bzw. den Abfluß runter, es sei denn, die Verpackungsinformation sagt dies ausdrücklich. Spuren von Verhütungs- und Schmerzmitteln werden in Flüsse trotz Kläranlagen gespült.
  • Fragen Sie ihre lokale Gemeinde, ob sie Medikamentensammlungen durchführen.
    Finden Sie heraus, ob Ihre Gemeinde eine Sondermüllsammlung für Haushalte durchführt oder eine Sammelstelle anbietet.
  • Wenn Sie ein Medikament selbst entsorgen müssen, deponieren Sie es in einem versiegelten Behälter in gebrauchtem Kaffee, Katzenstreu oder etwas anderem, was Leute davon abhält, es zu durchsuchen.

© arznei-news.de – Quelle: American Academy of Pediatrics, Jan. 2013



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de veröffentlicht.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)