Somatropin

Hormontherapie

Somatropin ist ein Wachstumshormon und wird als Arzneimittel bei Wachstumshormonmangel verabreicht.
Der ATC-Code ist H01AC01: H — Systemische Hormonpräparate, exkl. Sexualhormone und Insuline, H01 — Hypophysen- und Hypothalamushormone und Analoga, H01A — Hypophysenvorderlappenhormone und Analoga, H01AC — Somatropin und Somatropin-Agonisten.

Handelsnamen sind: Genotropin, Humatrope, Jintropin, Norditropin, NutropinAq, Omnitrope, Saizen, Valtropin, Zomacton, Omnitrope, Somatropin Biopartners.

Somatropin Biopartners Empfehlung: Ersatztherapie für endogenes Wachstumshormon

Somatropin Biopartners mit dem Wirkstoff Somatropin (BioPartners GmbH) wird vom Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Zulassungsbehörde als Arzneimittel zur Ersatztherapie für das endogene Wachstumshormon zur Zulassung empfohlen.

Somatropin Biopartners: Ersatztherapie endogenes WachstumshormonSomatropin Biopartners ist für die langfristige Behandlung des Wachstumsausfalls bei Kindern (2 bis 11 Jahre alt) und Jugendlichen (12 bis 18 Jahre alt) mit einer unzulänglichen endogenen Sekretion des Wachstumshormons angezeigt.

Somatropin Biopartners ist für die Ersatztherapie des endogenen Wachstumshormons angezeigt bei Erwachsenen mit in der Kindheit oder im Erwachsenenleben beginnenden Wachstumshormonmangels.

Die häufigsten Nebenwirkungen sind:

  • Reaktionen an der Einstichstelle,
  • periphere Ödeme,
  • Kopfschmerzen,
  • Myalgie,
  • Arthralgie,
  • Parästhesie,
  • Schilddrüsenunterfunktion und
  • vermindertes freies Thyroxin.

© arznei-news.de – Quelle: EMA, Mai 2013



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de veröffentlicht.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)