Agomelatin

Agomelatin ist ein Antidepressivum und wirkt, indem es die Signalübertragung der melatonergen MT1- und MT2-Rezeptoren stimuliert und die serotonergen 5HT2C-Rezeptoren hemmt, auf diese Weise soll der circadiane Rhythmus resynchronisiert werden können. Hersteller ist Servier.

Die Handelsnamen sind Valdoxan, Thymanax. Das Medikament ist dem Melatonin chemisch verwandt. Es wird bei klinischer Depression bei Erwachsenen eingesetzt.



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de freigegeben.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)