Unterstützen Sie bitte Arznei-News durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

AmBisome ® 50 mg Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung Rückruf

Gilead ruft drei Chargen des AmBisome® 50 mg Pulvers zur Herstellung einer Infusionslösung aufgrund des Verdachts auf bakterielle Kontamination zurück.

AmBisome ® 50 mg Pulver RückrufDie drei Chargen von AmBisome® sind:

  • 042265AD
  • 042273AD
  • 042304AD

In der Produktion in den USA wurde eine Kontamination mit Bakterien festgestellt. Es wurden die Keime Sphingomonas yanoikuyae und Sphingomonas paucimobilis identifiziert.

© arznei-news.de – Quelle: Gilead, Juni 2013





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Welche Erfahrung haben Sie mit diesem Medikament gemacht, oder haben Sie eine Frage dazu?

Hat das Medikament geholfen (Dosierung, Dauer der Anwendung)? Was hat sich verbessert/verschlechtert? Welche Nebenwirkungen haben Sie bemerkt?

Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte.