Unterstützen Sie bitte Arznei-News durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

Anti-Aging-Effekte von Isoquercitrin

Lichtalterung: Neue Studie liefert vielversprechende Ergebnisse für Anti-Aging-Effekte von enzymatisch modifiziertem Isoquercitrin

Anti-Aging-Effekte von Isoquercitrin

01.02.2024 Eine in Photochemistry and Photobiology veröffentlichte Studie untersuchte das Anti-Aging-Potenzial des Flavonoid-Derivats Isochercitrin, das als enzymatisch modifiziertes Isochercitrin (EMIQ) bekannt ist.

Eine 28-tägige klinische Studie mit 30 Freiwilligen im Alter von 31 bis 55 Jahren unterstrich die Wirksamkeit von EMIQ. Die Teilnehmer, die EMIQ-haltige Essence verwendeten, zeigten einen geringeren trans-epidermalen Wasserverlust im Gesicht und eine geringere Rauheit der Haut sowie eine verbesserte Hautelastizität.

Diese Studie unterstreicht das Potenzial von EMIQ als Anti-Photoaging-Inhaltsstoff in Kosmetika und rechtfertigt weitere Forschungen, schreiben die Forscher. Die Ergebnisse ebnen den Weg für die Entwicklung innovativer Hautpflegeprodukte, die den Auswirkungen der Lichtalterung entgegenwirken.

© arznei-news.de – Quellenangabe: Photochemistry and Photobiology – https://doi.org/10.1111/php.13891





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Welche Erfahrung haben Sie mit diesem Medikament gemacht, oder haben Sie eine Frage dazu?

Hat das Medikament geholfen (Dosierung, Dauer der Anwendung)? Was hat sich verbessert/verschlechtert? Welche Nebenwirkungen haben Sie bemerkt?


Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte. Danke.