Antidepressiva Nebenwirkungen

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu diesen Medikamenten

Die Nebenwirkungen von Antidepressiva sind manigfaltig. Auf dieser Seite soll ein Überblick über allgemeinere unerwünschte Wirkungen dieser Medikamente gegeben werden. Mehr zu spezifischen Nebenwirkungen bestimmter Antidepressiva sind über unsere Antidepressiva-Liste zu erfahren.

Liste verschiedener Nebenwirkungen

Liste der möglichen Nebenwirkungen zusammengestellt aus unseren News und Artikeln.

Psychische Nebenwirkungen von Antidepressiva weiter verbreitet als angenommen

26.02.2014 Eine aktuelle Studie der Liverpool Universität zeigt, dass Suizidgedanken, sexuelle Probleme und emotionale Abgestumpfheit in Folge von Antidepressiva weiter verbreitet sind als bisher angenommen wurde.

In einer Umfrage mit 1.829 Menschen, denen Antidepressiva verschrieben wurden, berichteten eine große Anzahl der Befragten über psychische Probleme aufgrund der Medikamente gegen Depressionen.

‚Medikation hat bizarre Ausmaße erreicht‘

Psychologe und Studienleiter Professor John Read vom Institut für Psychologie, Gesundheit und Gesellschaft der Universität, sagte: „Die Medikation von Traurigkeit und Verzweiflung hat bizarre Ausmaße erreicht. In manchen Ländern bekommt schon jeder Zehnte ein verschreibungspflichtiges Antidepressivum.

Während die biologischen Nebenwirkungen von Antidepressiva wie Gewichtszunahme und Übelkeit gut dokumentiert sind, werden die psychologischen und interpersonalen Auswirkungen im Wesentlichen ignoriert oder geleugnet. Aber diese scheinen alarmierend weit verbreitet zu sein, sagt der Psychologe.

Die Ergebnisse:

  • Über die Hälfte der Menschen, die in der Studie 18 bis 25 Jahre alt waren, berichteten über suizidale Gedanken.
  • Von allen Teilnehmern sagten 62%, dass sie unter ’sexuellen Schwierigkeiten‘ litten und
  • 60% berichteten, sich „emotional taub“ zu fühlen.

Weitere psychische Auswirkungen waren:

  • ‚fühle mich nicht mehr wie ich selbst‘ (52%),
  • ‚Reduktion positiver Gefühle‘ (42%)
  • ‚weniger Interesse für andere‘ (39%) und
  • soziale Rückzugserscheinungen (55%).

Jedoch berichteten 82%, dass die Medikamente geholfen hätten, ihre Depression zu lindern.

Quelle: Liverpool Universität, Feb. 2014

Schreiben Sie uns >> hier << über Ihre Erfahrungen und lesen Sie die Erfahrungsberichte zu diesen Medikamenten.





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Schreiben Sie über Ihre Erfahrungen dazu. Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie voller Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren