Beta-2-Sympathomimetika / Beta-2-Agonisten

Beta-2-Sympathomimetika (β2-Sympathomimetika oder β2-Adrenozeptor-Agonisten) sind Medikamente, die die Wirkung der Katecholamine Adrenalin und Noradrenalin im Sympathikus über eine Aktivierung der β2-Adrenozeptoren imitieren und bei Asthma und COPD eingesetzt werden.

News

  • 05.08.2020 Doping: β2-Agonisten verbessern die nonaerobe sportliche Leistung und sollten deshalb im Sport stärker überwacht werden … zum Artikel

Liste der selektiven Beta2-Adrenozeptoragonisten mit ATC-Code

  • Bambuterol R03CC12
  • Bitolterol R03AC17
  • Carbuterol R03AC10
  • Clenbuterol R03AC14
  • Fenoterol R03AC04
  • Formoterol R03AC13
  • Hexoprenalin R03AC06
  • Indacaterol R03AC18
  • Isoetarin R03AC07
  • Olodaterol R03AC19
  • Pirbuterol R03AC08
  • Procaterol R03AC16
  • Reproterol R03AC15
  • Rimiterol R03AC05
  • Salbutamol R03AC02
  • Salmeterol R03AC12
  • Terbutalin R03AC03
  • Tretoquinol R03AC09
  • Tulobuterol R03AC11
  • Vilanterol (R03AK10, R03AL03)


Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de freigegeben.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)