Ceftriaxon bei Gonorrhoe (Tripper)

CDC-Studie empfiehlt nun Ceftriaxon allein bei unkomplizierter Gonorrhoe

06.01.2021 Eine einzelne 500-mg intramuskuläre Dosis von Ceftriaxon wird für die Behandlung von unkomplizierter urogenitaler, anorektaler und pharyngealer Gonorrhoe (auch Tripper genannt) empfohlen, nach aktualisierten Richtlinien in der 18. Dezember-Ausgabe des U.S. Centers for Disease Control and Prevention Morbidity and Mortality Weekly Report.

Unter Hinweis darauf, dass 2010 Leitlinien für eine einzelne 250-mg intramuskuläre Dosis Ceftriaxon und eine einzelne 1-g orale Dosis Azithromycin für die Behandlung von unkomplizierten Gonokokken-Infektionen des Gebärmutterhalses, der Harnröhre und des Rektums empfohlen wurden, aktualisieren Sancta St. Cyr, M.D., von der CDC in Atlanta, und Kollegen die früheren Leitlinien für die Behandlung von sexuell übertragbaren Infektionen verursacht durch Neisseria gonorrhoeae.

Die Empfehlung wurde neu bewertet, basierend auf der zunehmenden Besorgnis hinsichtlich der Antibiotic Stewardship (rationaler und verantwortungsvoller Einsatz von Antibiotika) und der potenziellen Auswirkungen einer dualen Therapie auf kommensale Organismen und begleitende Krankheitserreger sowie unter Berücksichtigung einer geringen Inzidenz von Ceftriaxon-Resistenz und einer erhöhten Inzidenz von Azithromycin-Resistenz.

Die Autoren empfehlen eine intramuskuläre Einzeldosis von 500 mg Ceftriaxon bei unkomplizierter urogenitaler, anorektaler und pharyngealer Gonorrhoe. Eine gleichzeitige Behandlung mit Doxycyclin (100 mg oral zweimal täglich für sieben Tage) wird in Fällen empfohlen, in denen eine Chlamydieninfektion nicht ausgeschlossen werden konnte.

Die hohe Häufigkeit der pharyngealen Gonorrhoe mit erheblichem Under-Screening und das zunehmende Verständnis der großen individuellen pharmakokinetischen und pharmakodynamischen Variabilität hat zu der Empfehlung für die erhöhte Ceftriaxon-Dosis beigetragen, schreiben die Autoren.
© arznei-news.de – Quellenangabe: CDC.



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament. (Bitte keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift - und aus Lesbarkeitsgründen Komma, Punkt und Absatz machen.)

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren