Cineol (Soledum)

Soledum ist ein Arzneimittel, das den Wirkstoff Cineol enthält. Cineol ist ein ätherisches Öl, das aus Eukalyptus gewonnen wird. Soledum wird angewendet zur Behandlung von Erkrankungen der Atemwege, die mit einer erhöhten Schleimproduktion einhergehen. Soledum wirkt schleimlösend und entzündungshemmend und erleichtert das Abhusten. Soledum ist als Kapsel oder als Inhalationslösung erhältlich und sollte nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker eingenommen werden.

Wie alle Arzneimittel kann Cineol Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Zu den möglichen Nebenwirkungen gehören:

  • Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder Bauchschmerzen
  • Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautausschlag, Juckreiz oder Atemnot
  • Kopfschmerzen oder Schwindel

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu Cineol (Soledum)

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

Arznei-News.de ist angewiesen auf Werbeerlöse. Deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für Arznei-News!

Für 1,67€ – 2,99 € im Monat (kein Abo) können Sie alle Artikel werbefrei und uneingeschränkt lesen.

>>> Zur Übersicht der werbefreien Zugänge <<< 

Wenn Sie auf diese Seite zurückgeleitet werden:

Sie müssen Ihren Werbeblocker für Arznei-News deaktivieren, sonst werden Sie auf diese Seite zurückgeleitet. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie bei Ihrem Browser das Adblock-System ausschalten (je nach Browser ist das unterschiedlich, z.B. auf den Browser auf Standard zurücksetzen; nicht das “private” oder “anonyme” Fenster, oder die Opera- oder Ecosia-App benutzen), sollten Sie einen anderen Browser (Chrome oder Edge) verwenden.

Wie Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren oder für Arznei-News eine Ausnahme machen, können Sie übers Internet erfahren oder z.B. hier:

https://www.ionos.de/digitalguide/websites/web-entwicklung/adblocker-deaktivieren/

Sobald Sie dann einen Zugang bzw. Mitgliedskonto erworben und sich eingeloggt haben, ist die Werbung für Sie auf Arznei-News deaktiviert.