Clozapin

Einordnung unter: Neuroleptika, Psycholeptika, Antipsychotika; Diazepine, Oxazepine und Thiazepine.

Wirkstoff: Clozapin (Handelsname u.a. Clopin, Elcrit, Froidir, Lanolept, Leponex.)
Wirkweise auf das Nervensystem / die Psyche als: antipsychotisch. Es ist ein atypisches Antipsychotikum.
Einsatz bei Schizophrenie, Psychosen, Parkinson-Krankheit (psychotischen Zuständen).

News

  • 12.06.2020 Das Antipsychotikum Clozapin kann Besessenheit und Zwänge hervorrufen … zum Artikel

Mögliche Nebenwirkungen von Clozapin

Sehr häufige Nebenwirkungen von Clozapin können sein:

  • Schläfrigkeit bzw. Sedierung,
  • Schwindelanfälle,
  • Puls über 100 bpm (Tachykardie),
  • Darmträgheit (Obstipation),
  • starke Speichelproduktion.



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de freigegeben.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)