Unterstützen Sie bitte Arznei-News durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

Dapoxetin (Priligy) Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu: Dapoxetin (Priligy)

Egon sagte am 14.01.2023:
Ich erhielt eine Medikamentenverschreibung für Priligy von meinem Urologen. Ich leide seit einigen Jahren an Vorzeitiger Ejakulation. Leider hatte das Medikament keine gewünschten Auswirkungen und verursachte nur unerwünschte Wirkungen wie Schwindel.

MGG sagte am 01.02.2023:
Bericht über die Erfahrungen mit Dapoxetin (Priligy) bei Vorzeitiger Ejakulation. Es hat die gewünschte Wirkung erzielt und ermöglichte eine längere Durchhaltezeit. Es gab jedoch eine hohe Anzahl an unerwünschten Wirkungen, die aber schnell vorüber gingen. Es ist jedoch zu überlegen, ob sich das Verhältnis von Kosten und Wirkung lohnt, bevor man es einnimmt.

Pete sagte am 05.02.2023:
Ich habe Priligy bei einer Online-Apotheke bestellt. Nach der Einnahme hatte ich eine Stunde lang Sex, bei dem das Medikament erstaunlich gut wirkte und ich länger durchhielt. Allerdings hatte ich in der Nacht häufiger Schlafstörungen und mein Kopf fühlte sich wie in Zeitlupe an. Es ist schwer zu erklären, aber es gab leichte Benommenheit und ein langsames Denken. Leider hielten diese Symptome auch nach dem Aufstehen an. Zusammenfassend würde ich das Medikament wieder einnehmen, aber nur, wenn ich am nächsten Tag nichts geplant habe.

Vrotig am 10.07.2023:
Ich bin mit dem Ergebnis des Medikaments zufrieden, denn es hat mir mehr Ausdauer verliehen. die vorzeitige Ejakulation war fur mich ein großes großes Problem. Ich hatte enorme Frustrationen, Selbstzweifel und Angst. Dapoxetin (Priligy) hat geholfen, ganz klar. Allerdings hatte ich auch einige unangenehme Nebenwirkungen, die zum Glück nicht lange anhielten. Wenn man so wie ich große Probleme mit dem vorzeitigem Kommen hat und dadurch auch noch starke psychische Probleme bekommt, dann empfehle ich das Medikament ganz klar.

Weitere Erfahrungsberichte zu diesem Medikament sind etwas weiter unten zu finden.





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Beiträge zu “Dapoxetin (Priligy) Erfahrungen, Erfahrungsberichte”

  1. Meine Erfahrung mit Priligy ist relativ positiv. Ich konnte schon damit etwas länger durchhalten und den Zeitpunkt des Orgasmus besser steuern, aber ich hatte mir mehr erhofft. Trotzdem bin ich zufrieden und empfehle es weiter, vielleicht wird es mit Fortdauer der Einnahme noch etwas länger. An Nebenwirkungen nichts außer ein leichtes Schwindelgefühl kurz nach der Einnahme.

  2. Ich hatte Bedenken, dass Dapoxetin das sexuelle Empfinden beeinträchtigen könnte, aber meine Erfahrung war, dass dies nicht der Fall war. Stattdessen fühlte ich mich dadurch sogar besser. Dapoxetin machte es schwieriger zum Orgasmus zu kommen was dazu führte, dass der Sex länger dauerte, aber das Gefühl während des Orgasmus war unverändert. Trotz Bedenken bezüglich möglicher Nebenwirkungen wie Durchfall, Kopfschmerzen und Schwindel, bemerkte ich keine davon.

Welche Erfahrung haben Sie mit diesem Medikament gemacht, oder haben Sie eine Frage dazu?

Hat das Medikament geholfen (Dosierung, Dauer der Anwendung)? Was hat sich verbessert/verschlechtert? Welche Nebenwirkungen haben Sie bemerkt?

Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte.