Unterstützen Sie bitte Arznei-News durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

Dihydrocodein (Paracodin) Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu: Dihydrocodein (Paracodin)

Lies sagte am 29.05.2022:
Meine Erfahrung mit Dihydrocodein gegen Schmerzen. Ich nehme dieses Medikament seit etwa 1 Monat wegen starker Rückenschmerzen mit Taubheitsgefühlen in den Gliedmaßen…es ist fantastisch. Ich kann zur Arbeit gehen, und obwohl ich durch die Taubheit meines Arms in meiner Beweglichkeit eingeschränkt bin, sind die Schmerzen zu 90 % besser und erträglicher geworden. Ich hatte Verstopfung, aber ohne dieses Medikament sind meine Schmerzen unerträglich, und mit diesem Medikament kann ich mein Leben zumindest zur Hälfte wieder schaffen.

Sarah sagte am 22.07.2022:
Ich nehme Paracodin seit es auf den Markt gekommen ist und benötige Jahre später nicht mehr mg als zu Beginn, und ich bin zufrieden mit einer fast vollständigen Linderung meiner Migräneschmerzen und meines Leidens. Ich habe mein ganzes Leben lang unter Migräneschmerzen gelitten und viele Medikamente mit einer langen Liste von schrecklichen Nebenwirkungen ausprobiert. Paracodin hat mir mein Leben zurückgegeben. … und dann …

NN sagte am 30.01.2023:
Erfahrungsbericht zu Dihydrocodein (Paracodin) gegen Reizhusten: Mein Arzt hatte mir Paracodin N-Tropfen für meinen Reizhusten verschrieben. Ich nahm jeweils 20 Tropfen Morgens und Abends. Die Tropfen schmecken bitter, also nahm ich sie verdünnt ein. Sie hatte gut bei meinem Husten gewirkt, obwohl er nicht ganz verschwand dadurch, aber wesentlich weniger geworden ist. Die Tropfen machten mich müde und benommen, aber wenn ich sie vor dem Schlafen einnahm, schlief ich gut und wurde nicht von Hustenanfällen geweckt. Ich hatte keine anderen Nebenwirkungen. Insgesamt ein empfehlenswertes Medikament gegen Reizhusten.

Bone am 03.07.2023:
Ich habe Dihydrocodein (Paracodin) seit Jahren gegen chronische Schmerzen durch rheumatoide Arthritis genommen. Es hat mir so sehr geholfen ohne Nebenwirkungen.

Weitere Erfahrungsberichte zu diesem Medikament sind etwas weiter unten zu finden.





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Beiträge zu “Dihydrocodein (Paracodin) Erfahrungen, Erfahrungsberichte”

  1. Ich habe das Medikament 2x eingenommen und landete dann 3 Stunden danach in der Notfallaufnahme wegen akuter Pankreatitis; selbstverständlich hatte ich keinen Alkohol getrunken.

  2. Ich habe das Arzneimittel in Kombination mit einem milden Schlafmittel eingenommen, jeweils vor dem Schlafengehen. Es beruhigt ziemlich gut und der Husten lässt schnell nach. Allerdings fühlt man sich am Morgen erschöpft und träge, es dauert eine Weile, bis man wieder in Form kommt.

Welche Erfahrung haben Sie mit diesem Medikament gemacht, oder haben Sie eine Frage dazu?

Hat das Medikament geholfen (Dosierung, Dauer der Anwendung)? Was hat sich verbessert/verschlechtert? Welche Nebenwirkungen haben Sie bemerkt?

Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte.