Edarbi/Ipreziv: Neue Gegenanzeigen vorgeschlagen

Blutdrucksenker

Azilsartan medoxomil: Das Komitee für Humanarzneimittel der Europäischen Zulassungsbehörde hat in seiner September 2013 Sitzung beschlossen, neue Kontraindikationen für Edarbi® und Ipreziv® zu empfehlen.

Edarbi/Ipreziv: Neue Gegenanzeigen vorgeschlagen

Die blutdrucksenkenden Medikamente Edarbi und Ipreziv der Firma Takeda Global Research and Development Centre (Europe) Ltd mit dem Wirkstoff Azilsartan medoxomil sollten folgende zusätzliche Kontraindikation bekommen:

Die gleichzeitige Anwendung von Azilsartan medoxomil und Aliskiren ist bei Patienten mit Diabetes mellitus oder Einschränkung der Nierenfunktion (GFR kleiner als 60 ml/min/1.73m2) (siehe Abschnitte 4.4 und 4.5) kontraindiziert.

© arznei-news.de – Quelle: EMA, Sept. 2013





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie voller Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren