Gichtmittel: Medikamente gegen Gicht

Urikostatika, Urikosurika und andere Gichtmittel sind Arzneimittel, die bei Gicht eingesetzt werden. Sie sollen die Bildung von Harnsäure vermindern. Sie werden also bei Hyperurikämie, Gicht und akuten Gichtanfällen eingesetzt. Liste der Medikamente

News

Liste der Medikamente gegen Gicht mit ATC-Code

Urikostatika

Urikosurika

  • Benzbromaron M04AB03
  • Isobromindion M04AB04
  • Lesinurad M04AB05
  • Probenecid M04AB01
  • Sulfinpyrazon M04AB02

Gichtmittel ohne Effekt auf den Harnsäuremetabolismus

Homöopathische und anthroposophische Gichtmittel

  • Colchicum M04AH01
  • Kombinationen M04AH20

Andere Gichtmittel

Liste weiterer Gichtmedikamente (aus der Forschung)



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de freigegeben.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)