Hyaluronsäure / Hyaluronan (Medikament)

News

Hyaluronsäure (abgekürzt HA), auch Hyaluronan genannt, ist ein anionisches, nichtsulfatiertes Glykosaminoglykan, das im Binde-, Epithel- und Nervengewebe oft zu finden ist.

Medizinische Anwendungen, Indikationen

Augenchirurgie

Hyaluronsäure-Produkte werden in der Augenchirurgie eingesetzt. Die viskoelastischen Eigenschaften werden genutzt, um Strukturen im Auge zu stützen und zu verhindern, dass sie während der Operation kollabieren, das Produkt ist klar und transparent und die Hyaluronsäure ist nicht nur biokompatibel, sondern ein wichtiger natürlicher Bestandteil eines gesunden Auges. Ein Handelsname für solche Produkte ist Healon.

Arthrose; Kniearthrose

Hyaluronsäure wurde von der FDA zur Behandlung von Kniearthrose durch intraartikuläre Injektion zugelassen.

Ein Review aus dem Jahr 2012 zeigte, dass die Qualität der Studien, die diese Anwendung unterstützen, meist schlecht war, mit einem generellen Fehlen signifikanter Vorteile, und dass die intraartikuläre Injektion von HA möglicherweise unerwünschte Wirkungen verursachen könnte.

Eine Metaanalyse aus dem Jahr 2020 ergab, dass die intraartikuläre Injektion von HA mit hohem Molekulargewicht sowohl Schmerzen als auch die Funktion bei Menschen mit Kniearthrose verbesserte.

Schuppen

Trockene, schuppige Haut, wie z. B. bei atopischer Dermatitis, kann mit einer Lotion oder einem anderen Hautprodukt behandelt werden, das Natriumhyaluronat als Wirkstoff enthält.

Trockene Augen

Hyaluronsäure wurde in verschiedenen Formulierungen verwendet, um künstliche Tränen zur Behandlung von trockenen Augen herzustellen.

Hautpflege; Kosmetische Chirurgie

Hyaluronsäure ist ein häufiger Inhaltsstoff in Hautpflegeprodukten. Hyaluronsäure wird als Dermalfüller in der kosmetischen Chirurgie verwendet. Sie wird typischerweise entweder mit einer klassischen scharfen Injektionsnadel oder einer Mikrokanüle injiziert. Zu den Komplikationen gehören die Durchtrennung von Nerven und Mikrogefäßen, Schmerzen und Blutergüsse. In einigen Fällen können Hyaluronsäure-Füller zu einer granulomatösen Fremdkörperreaktion führen.



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de freigegeben.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)