Kontraindikationen – April 2013 – Empfehlungen der EMA

Kontraindikationen – April 2013 – Empfehlungen der EMA

Pradaxa (Dabigatranetexilat), Kinzalkomb (Telmisartan / Hydrochlorothiazid), Kinzalmono, Micardis, MicardisPlus, Onduarp, Pritor, PritorPlus und Twynsta: Neue Empfehlungen des CHMP zu den Gegenanzeigen.

EMA
EMA

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Zulassungsbehörde (EMA) hat in seiner Sitzung vom 22-25 April 2013 folgende Empfehlungen hinsichtlich der Gegenanzeigen einiger Arzneimittel ausgesprochen:

Pradaxa (Dabigatranetexilat)

Pradaxa (Wirkstoff Dabigatranetexilat) der Firma Boehringer Ingelheim International GmbH. Änderung in Läsion oder Bedingung, die als bedeutender Risikofaktor für eine größere Blutung betrachtet wird. Dies kann eine aktuelle oder neue gastrointestinale Geschwürbildung einschließen, …

Kinzalkomb (Telmisartan / Hydrochlorothiazid)

Kinzalkomb (Wirkstoffe: Telmisartan / Hydrochlorothiazid) der Firma Bayer Pharma AG.
Neue Kontraindikation: Nicht indiziert ist die gleichzeitige Einnahme von Telmisartan und Aliskiren bei Patienten mit Diabetes mellitus oder Nierenfunktionsstörung.

Die gleiche Kontraindikation wird für die folgenden Medikamente empfohlen:

  • Kinzalmono (Telmisartan) der Firma Bayer Pharma AG.
  • Micardis (Telmisartan) der Firma Boehringer Ingelheim International GmbH.
  • MicardisPlus (Telmisartan / Hydrochlorothiazid) der Firma Boehringer Ingelheim International GmbH.
  • Onduarp (Telmisartan/Amlodipin) der Firma Boehringer Ingelheim International GmbH.
  • Pritor (Telmisartan) der Firma Bayer Pharma AG.
  • PritorPlus (Telmisartan / Hydrochlorothiazid) der Firma Bayer Pharma AG.
  • Twynsta (Telmisartan/Amlodipin) der Firma Boehringer Ingelheim International GmbH.

© arznei-news.de – Quelle: EMA, April 2013





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Schreiben Sie über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament. Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren