Voretigen Neparvovec (Luxturna) Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann auch Voretigen Neparvovec Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Mögliche Nebenwirkungen

Die folgenden Nebenwirkungen können durch Luxturna auftreten:

Häufig: kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen

  • Ablagerungen unter der Netzhaut

Die folgenden Nebenwirkungen können durch das Injektionsverfahren unter Voretigen Neparvovec auftreten:

Sehr häufig: kann mehr als 1 von 10 Behandelten betreffen

  • Rötung des Auges
  • Grauer Star (Trübung der Augenlinse)
  • Anstieg des Augeninnendrucks

Häufig: kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen

  • Netzhauteinriss
  • Augenschmerz
  • Schwellung des Auges
  • Netzhautablösung
  • Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Lippenschmerzen
  • Änderung der elektrischen Aktivität des Herzens
  • Kopfschmerz, Schwindelgefühl
  • Hautausschlag, Gesichtsschwellung
  • Angstzustände
  • Probleme bedingt durch die Einführung des Beatmungsschlauchs in die Luftröhre
  • Aufreißen der Operationswunde

Gewebeschädigungen im Auge können von Blutungen und Schwellungen und einem erhöhten Infektionsrisiko begleitet sein. In den Tagen nach dem Eingriff ist die Sehkraft reduziert, was sich für gewöhnlich von selbst verbessert; informieren Sie Ihren Arzt, sollte dies nicht der Fall sein.
© arznei-news.de – Quellenangabe: Arznei-News.de – Quellenangabe: Europäische Kommission – EPAR – 08. Dezember 2018