Modafinil

Wirkstoffklasse: Psychoanaleptika

Wirkung auf Organismus als: Psychostimulans; wird auch als sogenanntes ‘Smart Drug’ bezeichnet, weil es Gedächtnis, kognitive Leistungsfähigkeit steigern soll.

Zugelassen ist das Medikament zur Behandlung von Erwachsenen mit exzessiver Schläfrigkeit bei Narkolepsie (in der EU Zulassung eingeschränkt).

Der ATC-Code ist N06BA07.

Sehr häufige Nebenwirkungen sind: Kopfschmerzen, Rhinitis, Schmerzen, Übelkeit.

News

  • 02.09.2020 Studie: Modafinil erhöhte nicht das Risiko für fetale Missbildungen … zum Artikel


Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de freigegeben.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)