Unterstützen Sie bitte Arznei-News durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

Nepresol Inject: Pulver und Lösungsmittel 25mg – Lieferengpass

Lieferengpass – Blutdruckmedikament

Das BfArM informiert über einen Lieferengpass bei Nepresol Inject: Pulver und Lösungsmittel 25mg (Wirkstoff Dihydralazinmesilat) der Firma Teofarma S.r.l..

Nepresol Inject: Pulver und Lösungsmittel 25mg

Nepresol Inject - LieferengpassDie Firma Teofarma S.r.l. berichtet (11. September 2013), dass es bei dem Arzneimittel

  • Nepresol Inject; Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung; 25mg mit der Pharmazentralnummer 01859285

aufgrund des Wechsels des Herstellers zu einem voraussichtlichen Lieferengpass (Lagerbestand ist aufgebraucht) von einigen Monaten kommt.

Die aktive Substanz ist Dihydralazinmesilat.

Die Firma Teofarma S.r.l. verweist nicht auf Alternativen (Kontakt-Telefonnr.: 0039382/ 42 20 08).

© arznei-news.de – Quelle: Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, August 2013





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.



Unterstützen Sie bitte Arznei-News durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

Welche Erfahrung haben Sie mit diesem Medikament gemacht, oder haben Sie eine Frage dazu?

Hat das Medikament geholfen (Dosierung, Dauer der Anwendung)? Was hat sich verbessert/verschlechtert? Welche Nebenwirkungen haben Sie bemerkt?

Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte.