Paroxetin gegen Hitzewallungen

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu diesem Medikament

  • Juni 2013 Brisdelle (Paroxetin): erstes nicht-hormonelles Medikament für Hitzewallungen in Wechseljahren … zum Artikel
  • Weitere Infos, News zu Paroxetin

Brisdelle (Paroxetin): erstes nicht-hormonelles Medikament für Hitzewallungen in Wechseljahren

Die U.S. Food and Drug Administration genehmigt Brisdelle (mit dem Wirkstoff Paroxetin) für die Behandlung von moderaten bis schweren Hitzewallungen (vasomotorische Symptome), die mit den Wechseljahren verbunden sind.

Wirkstoff SSRI Paroxetin

Brisdelle, welches den selektiven Serotoninwiederaufnahme-Hemmer Paroxetin mesylat enthält, ist gegenwärtig das einzige von der FDA für Hitzewallungen zugelassene nicht-hormonelle Medikament.

Sicherheit und Wirksamkeit von Brisdelle

Die Sicherheit und Wirksamkeit von Brisdelle wurden in zwei randomisierten, doppel-blind / placebokontrollierten Studien mit insgesamt 1.175 postmenopausalen Frauen mit moderaten bis schweren Hitzewallungen (Minimum von sieben bis acht pro Tag oder 50-60 pro Woche) untersucht. Die Behandlungsdauer betrug 12 Wochen in einer Studie und 24 Wochen in einer anderen.

Die Ergebnisse zeigten, dass Brisdelle Hitzewallungen reduzierte, verglichen mit der Placebo-Behandlung. Der Mechanismus in Brisdelle, der die Hitzewallungen reduziert, ist unbekannt.

Nebenwirkungen bei Brisdelle

Die häufigsten Nebenwirkungen bei mit Paroxetin mesylat behandelten Patienten waren Kopfschmerzen, Erschöpfung, Übelkeit und Erbrechen.

Brisdelle enthält eine Verpackungswarnung, in der vor Suizidalität gewarnt wird. Zusätzliche Warnungen schließen eine

  • mögliche Reduktion der Wirksamkeit von Tamoxifen ein, wenn beide Medikamente zusammen verwendet werden,
  • ein gesteigertes Risiko für Blutungen, und
  • ein Risiko für die Entwicklung des Serotoninsyndroms (Zeichen und Symptome können Verwirrung, rasche Herzfrequenz und hoher Blutdruck sein).

© arznei-news.de – Quelle: FDA, Juni 2013

Schreiben Sie uns >> hier << über Ihre Erfahrungen und lesen Sie die Erfahrungsberichte zu diesem Medikament.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren