Peptischer Ulkus und gastroösophageale Refluxkrankheit Medikamente

Peptischer Ulkus

Peptischer Ulkus: Bei der Erkrankung des Magengeschwürs (Peptischer Ulkus) handelt es sich um einen Riss in der inneren Magenschleimhaut, im vorderen Teil des Dünndarms oder manchmal auch in der unteren Speiseröhre. Ein Geschwür im Magen wird als Magengeschwür bezeichnet, während ein Geschwür im vorderen Teil des Darms ein Zwölffingerdarmgeschwür ist.

Gastroösophageale Refluxkrankheit

Die gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD), auch bekannt als saurer Reflux, ist eine langfristige Erkrankung, bei der der Mageninhalt in die Speiseröhre aufsteigt, was entweder zu Symptomen oder Komplikationen führt.

Liste der eingesetzten Medikamente mit ATC-Code

Histamin-H2-Rezeptorantagonisten

  • Cimetidin A02BA01
  • Cimetidin, Kombinationen A02BA51
  • Famotidin A02BA03
  • Famotidin, Kombinationen A02BA53
  • Lafutidin A02BA08
  • Niperotidin A02BA05
  • Nizatidin A02BA04
  • Ranitidin A02BA02
  • Ranitidinbismutcitrat A02BA07
  • Roxatidin A02BA06

Prostaglandine

  • Enprostil A02BB02
  • Misoprostol A02BB01

Protonenpumpenhemmer

  • Dexlansoprazol A02BC06
  • Dexrabeprazol A02BC07
  • Esomeprazol A02BC05
  • Lansoprazol A02BC03
  • Lansoprazol, Kombinationen A02BC53
  • Omeprazol A02BC01
  • Pantoprazol A02BC02
  • Rabeprazol A02BC04
  • Rabeprazol, Kombinationen A02BC54
  • Vonoprazan A02BC08

Kombinationen zur Eradikation von Helicobacter pylori

  • Bismutsubcitrat, Tetracyclin und Metronidazol A02BD08
  • Esomeprazol, Amoxicillin und Clarithromycin A02BD06
  • Lansoprazol, Amoxicillin und Clarithromycin A02BD07
  • Lansoprazol, Amoxicillin und Levofloxacin A02BD10
  • Lansoprazol, Amoxicillin und Metronidazol A02BD03
  • Lansoprazol, Clarithromycin und Tinidazol A02BD09
  • Lansoprazol, Tetracyclin und Metronidazol A02BD02
  • Omeprazol, Amoxicillin und Clarithromycin A02BD05
  • Omeprazol, Amoxicillin und Metronidazol A02BD01
  • Pantoprazol, Amoxicillin und Clarithromycin A02BD04
  • Pantoprazol, Amoxicillin, Clarithromycin und Metronidazol A02BD11
  • Rabeprazol, Amoxicillin und Clarithromycin A02BD12
  • Rabeprazol, Amoxicillin und Metronidazol A02BD13
  • Vonoprazan, Amoxicillin und Clarithromycin A02BD14
  • Vonoprazan, Amoxicillin und Metronidazol A02BD15

Andere Mittel bei peptischem Ulkus und gastrooesophagealer Refluxkrankheit

  • Acetoxolon A02BX09
  • Alginsäure A02BX13
  • Alginsäure, Kombinationen A02BX63
  • Andere Ulkustherapeutika, Kombinationen exkl. Psycholeptika A02BX50
  • Andere Ulkustherapeutika, Kombinationen mit Psycholeptika A02BX70
  • Bismut(III)-citrat-hydroxid-Komplex A02BX17
  • Bismutsubcitrat A02BX05
  • Bismutsubnitrat A02BX12
  • Bismutsubnitrat, Kombinationen exkl. Psycholeptika A02BX62
  • Bismutsubsalicylat A02BX22
  • Carbenoxolon A02BX01
  • Carbenoxolon, Kombinationen exkl. Psycholeptika A02BX51
  • Carbenoxolon, Kombinationen mit Psycholeptika A02BX71
  • Dibismut-tris(tetraoxodialuminat) A02BX18
  • Gefarnat A02BX07
  • Gefarnat, Kombinationen mit Psycholeptika A02BX77
  • Methiosulfoniumchlorid A02BX04
  • Pirenzepin A02BX03
  • Proglumid A02BX06
  • Rebamipid A02BX14
  • Silbereiweiß-Acetyltannat A02BX15
  • Sucralfat A02BX02
  • Sulglicotid A02BX08
  • Troxipid A02BX11
  • Zolimidin A02BX10


Dieser Beitrag wurde geposted in Verdauung.