Prucaloprid (Resolor)

Prucaloprid (Handelsname Resolor, entwickelt von Johnson & Johnson) ist ein Medikament, das als selektiver 5-HT4 Rezeptoragonist wirkt und für die Behandlung von chronischer Verstopfung als Abführmittel eingesetzt wird. Es wurde in Europa 2009 für Frauen zugelassen.

News

EU-Zulassung gegen Verstopfung bei Männern

prucaloprid

Männer mit Obstipation können in Europa nun mit Resolor behandelt werden; die europäische Regulierungsbehörde hat die Zulassung erweitert.

Die Europäische Kommission hat Resolor (aktiver Wirkstoff Prucaloprid) zur symptomatischen Behandlung von chronischer Verstopfung bei Männern zugelassen, wenn Abführmittel keine ausreichende Erleichterung verschaffen; für Frauen war es bereits im Jahr 2009 genehmigt worden.

Chronische Verstopfung betrifft schätzungsweise 14% der Bevölkerung – mit einer Inzidenzrate von 17% bei Frauen und 9% bei Männern – und kann sich erheblich auf die Lebensqualität des Patienten auswirken.

Resolor ist ein selektiver, hochaffiner 5-HT4-Rezeptor-Agonist, der die Darmtätigkeit anregt. Die Zulassung basiert auf Daten einer Phase III-Studie, in der 37,9% der Patienten, die das Medikament bekamen eine normale Darmfunktion zeigten im Vergleich zu 17,7% in der Placebo-Gruppe.
Quelle: European Commission, Juni 2015





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Schreiben Sie über Ihre Erfahrungen dazu. Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie voller Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren