Secukinumab (Cosentyx) verringert Synovitis

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu diesem Medikament

  • 05.11.2020 ULTIMATE: Cosentyx zeigt frühe Verringerung der Synovitis bei Patienten mit Psoriasis-Arthritis in Phase-3-Studie … zum Artikel
  • Weitere Infos, News zu Secukinumab (Cosentyx)

ULTIMATE: Cosentyx zeigt frühzeitige Verringerung der Synovitis bei Patienten mit Psoriasis-Arthritis in Phase-3-Studie

05.11.2020 Novartis hat 12-Wochen-Ergebnisse der ersten randomisierten, kontrollierten Phase-IIIb-Studie ULTIMATE veröffentlicht, die das signifikante Ansprechen auf Cosentyx (Secukinumab) im Vergleich zu Placebo bei der Behandlung von Synovitis (Gelenkschleimhautentzündung, auch Synovialitis genannt) bei Patienten mit Psoriasis-Arthritis (PsA) zeigte.

Die Synovitis wurde mit einer fortschrittlichen und empfindlichen Bildgebungstechnik, der Power-Doppler-Sonographie (PDUS), untersucht.

Diese Daten werden auf dem All-Virtual Annual Meeting des American College of Rheumatology (ACR) vom 5. bis 9. November 2020 vorgestellt.

Synovitis (Synovialitis)

Der Einsatz des standardisierten Ultraschall-Synovitis-Scores (GLOESS) als primärer Endpunkt zeigte objektiv den signifikanten Nutzen von Cosentyx im Vergleich zu Placebo in der Behandlung der Synovitis in Woche 12 mit einer frühzeitigen Verbesserung, die ab Woche 1 beobachtet wurde, schreibt Novartis.

ACR20, ACR50 und Enthesitis

Die Behandlung mit Cosentyx führte auch zu einer signifikanten Verbesserung wichtiger sekundärer Endpunkte gegenüber Placebo, darunter ACR20 (68% gegenüber 34%), ACR50 (46% gegenüber 9%) und Enthesitis (mittlere Veränderung gegenüber dem Ausgangswert im Enthesitis-Index-Score [SPARCC] des Spondyloarthritis Research Consortium of Canada von -2,4 gegenüber -1,7).

Das Sicherheitsprofil von Secukinumab über 12 Wochen war konsistent mit früheren Studien.

Novartis rechnet damit, die vollständigen 24-Wochen-Daten aus der laufenden ULTIMATE-Studie auf der Jahrestagung der European League Against Rheumatism (EULAR) im Jahr 2021 und die endgültige Analyse auf der ACR 2021 bekanntgeben zu können.
© arznei-news.de – Quellenangabe: Novartis.

Schreiben Sie uns >> hier << über Ihre Erfahrungen und lesen Sie die Erfahrungsberichte / Kommentare.

Welche Erfahrung haben Sie mit diesem Medikament gemacht, oder haben Sie eine Frage dazu?

Hat das Medikament geholfen (Dosierung, Dauer der Anwendung)? Was hat sich verbessert / verschlechtert? Welche Nebenwirkungen haben Sie bemerkt?


Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte. Danke.

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

Arznei-News.de ist angewiesen auf Werbeerlöse. Deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für Arznei-News!

Für 1,67€ – 2,99 € im Monat (kein Abo) können Sie alle Artikel werbefrei und uneingeschränkt lesen.

>>> Zur Übersicht der werbefreien Zugänge <<< 

Wenn Sie auf diese Seite zurückgeleitet werden:

Sie müssen Ihren Werbeblocker für Arznei-News deaktivieren, sonst werden Sie auf diese Seite zurückgeleitet. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie bei Ihrem Browser das Adblock-System ausschalten (je nach Browser ist das unterschiedlich, z.B. auf den Browser auf Standard zurücksetzen; nicht das “private” oder “anonyme” Fenster, oder die Opera- oder Ecosia-App benutzen), sollten Sie einen anderen Browser (Chrome oder Edge) verwenden.

Sobald Sie dann einen Zugang bzw. Mitgliedskonto erworben und sich eingeloggt haben, ist die Werbung für Sie auf Arznei-News deaktiviert.