Simbrinza bei Grüner Star

Augen-Arzneimittel – Glaukom

FDA genehmigt Simbrinza bei Offenwinkelglaukom

Die FDA in den USA hat Simbrinza (von Novartis) für die Behandlung von Grünen Star die Zulassung erteilt.

Die US Food and Drug Administration hat Simbrinza zugelassen für die Reduktion des erhöhten intraokularen Drucks bei Patienten mit Offenwinkelglaukom oder Augenhypertonie.

Brinzolamid und Brimonidin

Simbrinza bei Grünen Star von FDA genehmigt

Strukturformel von Brinzolamid

Das Medikament kombiniert Brinzolamid und Brimonidin und es ist derzeit das einzige verfügbare in fester Dosierung verabreichte Kombinationsmedikament für Grünen Star in den USA (ohne Betablocker).

Das Einverständnis basiert auf Phase III Studien, welche zeigten, dass die Kombination wirksamer als die schon genehmigten Wirkstoffe Brinzolamid oder Brimonidin allein ist. Simbrinza kombiniert die zwei Medikamente in einer Multidosisflasche, um die Beschwerden der Behandlung für Patienten mit Grünem Star zu reduzieren.

Anwendung / Grüner Star

Simbrinza wird in das betroffene Auge dreimal pro Tag geträufelt.

Mehr als 67 Millionen Menschen weltweit haben Grünen Star, welcher die zweithäufigste Ursache für vermeidbare Blindheit ist.

© arznei-news.de – Quelle: Novartis, April 2013

CHMP empfiehlt Zulassung von Brinzolamid/Brimonidin Präparat

Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Zulassungsbehörde (CHMP) empfiehlt, Simbrinza (Kombination aus Brinzolamid und Brimonidin) der Firma Alcon Laboratories (UK) Ltd für die Behandlung eines erhöhten Augeninnendrucks bei erwachsenen Patienten mit Offenwinkelglaukom oder erhöhtem Augeninnendruck, für den eine Monotherapie nur eine unzureichende Drucksenkung erbrachte.

Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen sind okuläre (topische) Reaktionen.
Die häufigsten waren:

  • okuläre Hyperämie,
  • Augenbeschwerden,
  • Sehstörungen und
  • Augenallergie.

Ein Pharmakovigilanz-Plan für Simbrinza soll als Teil der Zulassung implementiert werden.

EU-Zulassung von Brinzolamid

Die Europäische Kommission hat Simbrinza von der Firma Alcon Laboratories (UK) Ltd. zur Senkung des erhöhten Augeninnendrucks (IOP) bei erwachsenen Patienten mit Offenwinkelglaukom oder erhöhtem Augeninnendruck, bei denen eine Monotherapie keine ausreichende Drucksenkung erbracht hat.
© arznei-news.de – Quelle: European Commission, Juli 2014

© arznei-news.de – Quelle: EMA, Mai 2014

Schreiben Sie uns >> hier << über Ihre Erfahrungen und lesen Sie die Erfahrungsberichte / Kommentare zu diesem Medikament.