Siponimod (Mayzent) Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Zu den News und Infos von: Siponimod

Paul S sagte am 19.09.2016:
Seit Dezember 2014 nehme ich an der klinischen Studie zur Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit von Siponimod (BAF312) bei Patienten mit sekundär progredienter Multipler Sklerose teil.
Die Dosis ist eine tägliche 2 mg Tablette, vertrage ich problemlos. Die häufigsten unerwünschten Wirkungen von BAF312 sollen Kopfschmerzen, erhörte Infektionsanfälligkeit und erhöhte Fatigue sein. Nur mit der Fatigue habe ich Probleme, sonst keine!
Ich bin sehr zufrieden mit diesem Medikament und werde es bis ende der Studie nehmen.

Anonymous sagte am 23.09.2021:
Nehme Siponimod jetzt 11 Monate doch bei mir zeigt es keine wirkung ,nur Müdigkeit

Vollmann sagte am 09.10.2021:
Ich hatte vorher Aubagio und bekomme jetzt Siponimod. Wurde mir so empfohlen. Leider geht es mir jetzt sehr viel schlechter. Konnte unter Aubagio viel besser laufen und bin jetzt sehr wackelig auf den Beinen.

Anonymous sagte am 10.12.2021:
nehme seitlich 10.2.21 Mayzent keine Besserung nur Verschlechterung ??? ganz schlimm

Anonym sagte am 04.02.2022:
Siponimod ist das schlechteste Medikament gegen Spms das ich je genommen habe keine Verbesserung verspürt wurde alles nur schlimmer

Lesen Sie >>> hier <<< über weitere Informationen und aktuelle News zu diesem Medikament.





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie voller Name, Anschrift etc).