Synacthen Injektionslösung 250 µg/ml Lieferengpass

Lieferengpass – Hormontherapeutika

Update 23.01.2014

Die Firma Sigma-Tau Industrie Farmaceutiche Riunite S.p.A./ sigma-tau Arzneimittel hat mitgeteilt, dass sich der Lieferengpass bis voraussichtlich bis zum Beginn des 2.Quartals 2014 verlängern wird.

Synacthen Injektionslösung 250 µg/ml

Synacthen Injektionslösung 250 µg/ml LieferengpassDie BfArM teilt mit:

Defiante Farmaceutica SA / sigma-tau Arzneimittel GmbH berichten (18.06.2013), dass es bei dem Arzneimittel Synacthen Injektionslösung 250 µg/ml (Wirkstoff Tetracosactid) mit den Pharmazentralnummern 1 Amp PZN 0997281, 10 Amp PZN 1223400 aufgrund von Problemen in der Herstellung zu einem Lieferengpass kommt, wobei die voraussichtliche Dauer des Lieferengpasses noch nicht bekannt ist (aber vermutlich bis weit in die 2. Hälfte 2013 hinein). (Kontakt-Telefonnr.: 0211/687717-0).

© arznei-news.de – Quelle: BfArM, Juni 2013



Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu “Synacthen Injektionslösung 250 µg/ml Lieferengpass

  1. Hallo meine Damen + Herren,
    mir ist unverständlich, dass es die Synacthen_Lösung so lange nicht gibt.
    Grund?
    Wann ist mit einer Lieferung zu rechnen?
    Ich bitte um Mitteilung.

    Mit freundlichenGrüßen
    Eckhard Schafferus

    • Da steht bis 2. Hälfte 2013…ist ja nun bald vorbei; dürfte wohl bald wieder verfügbar sein?!
      Am besten über die Kontakttele. mal nachfragen.

Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de veröffentlicht.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)